Rote Bete Salat

Salate, Soßen und Dips Vegetarisch

Rote Bete Salat

Rot, roh und fruchtig….

2 Portionen

2-3 Rote Beten grob geraspelt
1 kleiner Boskop grob geraspelt
1 kleine rote Zwiebel fein gewürfelt
2 EL heller Balsamico-Essig
3 EL Olivenöl nativ extra
Salz und Pfeffer

Die Rote Bete mit dem Apfel und der Zwiebel gut vermischen. Balsamico und Olivenöl darüber geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann im Kühlschrank mindestens 2-3 Stunden durchziehen lassen .

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Rote Bete Salat"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Nora
Nora

Hallo liebe Betti, zunächst möchte ich sagen, dass ich deinen Blog spitze finde! Ich habe erst 2-3 Rezepte ausprobiert und alle waren mega köstlich. Wie auch dieser Rote-Bete-Salat. Ich könnte mich reinlegen! Danke für die schöne Ideen, liebe Grüße, Nora

Marion
Marion

Der schmeckt so lecker – nasche schon , ohne das er durchgezogen ist. Deine Rezepte sind einfach Spitze. Vielen Dank.

Anonym
Anonym

So gerade vorbereitet für morgen war jetzt schon lecker!!!deine salat sind so was von mittagspausen tauglich einfach nur klasse danke dir!!!!

Anonym
Anonym

Hallo Betti,
ich bin ja auch mal wieder bei LC angelangt. Will auch 10 kg weniger, und habe vor einigen Jahren mit SIS erfolgreich abgenommen.
Dass Wurzelgemüse z.B. Karotten für LC nicht geeignet ist, war mir bis heute nicht bekannt 🙁
Naja…ganz so streng nehme ich es nicht, aber interessant sowas zu wissen.
Jetzt koch ich erst mal meine Blumenkohlsuppe fertig. Und danach gibt´s dann noch ein Stück Wirsing-Lasagne 🙂

Lg Petra

Helga Heneka
Helga Heneka

Liebe Betti,
jetzt muss ich mal dumm fragen. Habe bisher noch nie damit gearbeitet. Die Rote bete sind doch sicher roh. Im Handel gibt es oft die vorgekochten Exemplare zu kaufen. Muss man sie schälen? Wie raspelst Du sie und schälst Du den Apfel?

Vielen Dank für Deine Antwort.

Beste Grüße
Helga

wpDiscuz