One Pot – Low-Carb-Gemüsepizzamix

Fleisch Suppen und Eintöpfe

One Pot – Low-Carb-Gemüsepizzamix

One Pot, für Freunde des Pizzageschmacks…

2 Portionen

10 ml Olivenöl nativ extra
50 g rote Zwiebel, fein gewürfelt
350 g Zucchini, ohne Kerngehäuse, grob geraspelt
150 g orangene Paprika, in Würfel geschnitten
150 g Champignons, in Scheiben geschnitten
250 g Kirschtomaten, halbiert oder geviertelt
1 TL Oregano, getrocknet
80 g Peperonisalami, klein gewürfelt (wer lieber fleischlos isst, lässt die Salami weg – wer etwas Fett sparen will, nimmt gewürfelten Schinken)
2 TL Tomaten-Pesto (selbst gemacht oder gut gekauft)
100 g Mozzarella 45 % Fett, klein gewürfelt
25 g Parmesan, fein gerieben
Salz und Pfeffer

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anschwitzen. Dann die Salamiwürfel,  die Zucchiniraspel, die Paprikawürfel, und die geschnittenen Champignons hinzufügen und alles für 2-3 Minuten braten. Nun noch die Kirschtomaten und das Oregano untermischen und den Topf für 5-6 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Anschließend das Tomaten-Pesto zufügen und noch den gewürfelten Mozzarella und den geriebenen Parmesan unterrühren. Den Käse nun für 2-3 Minuten im Essen schmelzen lassen und dabei immer wieder mischen. Den leckeren Topf mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann genießen.

Natürlich lässt sich das Rezept auch für mehr als 2 Personen zubereiten.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 539 kcal
Kohlenhydrate: 15,1 g (1,3 BE)
Fett: 38,6 g
Eiweiß: 30,1 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung.

neuste älteste
Johanna
Johanna

Liebe Betti,
das Rezept gehört auf jeden Fall in die Rubrik super lecker, super schnell und super satt. Perfekt für den hungrigen, müden Abendhunger! LG Johanna

Sandra Möllendorf
Sandra Möllendorf

Heute mal an deinen Gemüsemix getraut 🙂 Keine Ahnung, wie du daraus ne Suppe bekommen hast, wo in den Zutaten kene weiteren Flüssigkeiten zu finden sind, bei mir war es als eher ne Gemüsepfanne, aber egal, lecker war es alle mal 🙂

Gemüsemix.jpg
Katrin
Katrin

Hallo Betti!
Die Suppe hat uns gut geschmeckt. Mal was anderes auf dem Teller.
Liebe Grüße Katrin

Tim
Tim

Werde das ganze morgen kochen und natürlich berichten ob es mir gelungen is und wie es schmeckt 🙂
,aber eine Frage vorab: Wie kommt die ganze Flüssigkeit her? Nur vom Gemüse?
Ich vermisse bei dem Rezept irgendwie Schmand/ähnliches bzw. den Zusatz von Wasser/Brühe.

LG
Tim

Nicole
Nicole

Hallo Betti, wow, sehr lecker, habe soeben doppelte Menge fertig gekocht, ich frier ALLES immer portionsweise ein..😄zuerst war ich etwas erstaunt über die Konsistenz in meinem Topf,was wird das? Suppe? Eintopf? Habe mich bis auf den Parmesan genau dran gehalten(hab Cheddar genommen, der musste weg) aber am Ende ist es einfach irgendwie Pizza ohne Boden, hi-hi, es schmeckt phantastisch und der heimtückische Mozzarella lässt mich kämpfen,er „zieht “ ganz schön..😂tolles Rezept! LG Nicole