Rapunzel-Hüttenkäsesalat mit Forelle

Fisch Salate, Salatsoßen, Dressings und Dips

Rapunzel-Hüttenkäsesalat mit Forelle

Los, wirf dein Haar herunter…

2 Portionen

200 g Hüttenkäse / körniger Frischkäse, 20 % Fett
125 g geräucherte Forelle, in kleine Stücke zerteilt
75 g Karotte, grob geraspelt
100 g Rapunzelsalat / Feldsalat, geputzt
100 g Apfel, ohne Kerngehäuse, in kleine Würfel geschnitten
100 g Avocado, das Fruchtfleisch in Stücke geschnitten
25 g Walnüsse, grob gehackt
1 EL heller Balsamico-Essig
2 TL Sahne-Meerrettich
1 EL Leinöl nativ (und bei) oder Walnussöl oder Olivenöl
Salz und Pfeffer

Die Zutaten für den Salat gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat direkt nach der Zubereitung essen, sonst fällt der Feldsalat zusammen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 528 kcal
Kohlenhydrate: 16,3 g (1,4 BE / 1,6 KE)
Fett: 37,9 g
Eiweiß: 28,7 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
Zeige neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Susann
Susann

Hallo liebe Betti,

diesen tollen Salat habe ich jetzt schon dreimal gemacht. Fisch zu essen ist bei mir immer tagesformabhängig. Der Salat in Verbindung mit der Forelle, dem Meerrettich und dem Apfel ist aber echt lecker. Hüttenkäse mag ich sowieso in jeder Form. Der Feldsalat bringt die Frische rein. Ich hoffe auf einen schönen Sommer. Dieser Salat ist dann genau das richtige. Vielen Dank für das tolle Rezept.

Ich bin froh, dass wir kulinarisch auf einer Welle schwimmen. So kann ich von deiner Kreativität partizipieren. Ich koche deine Rezepte gerne nach. Sie sind immer sehr gut geschrieben. Deine Bilder lassen einem beim Betrachten schon das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Einen schönen Feiertag und liebe Grüße

Susann

annette
annette

guten abend liebe schnupfen betti,…..wird es denn besser?….jetzt wo draussen die sonne lacht…..der salat ist genau richtig für den beginnenden frühling….passend dazu mit apfel, denn da hab ich jetzt mal richtig lust drauf….hier mampfen gerade alle….erstaunlich auch den kids schmeckt es….und ich habe mal wieder eine frage….welchen meerrettich nimmst du denn?
eine umarmung mit ganz vieeeel „gute besserungswünschen“
Annette