Low-Carb-Spekulatius-Marzipankartoffeln

Knabbereien, Süßigkeiten

Low-Carb-Spekulatius-Marzipankartoffeln

Spekulatius kugelig…

Ergibt 18 Spekulatius-Marzipankartoffeln

150 g Mandelmehl nicht entölt
20 ml Orangensaft, frisch gepresst
2-3 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
1 TL Rosenwasser
3 Tropfen Bittermandel-Aroma
1 TL Spekulatiusgewürz
15 g Kakaopulver (alternativ)
¼ TL Zimt

Den Orangensaft mit dem Rosenwasser und den 3 Tropfen Bittermandel-Aroma vermischen. Darin das Stevia-Streupulver und das Spekulatiusgewürz auflösen.

Die süße Flüssigkeit zu dem Mandelmehl geben und von der Küchenmaschine oder dem Rührgerät zu einem festen Teig verrühren. Probieren, und nach eigenem Geschmack nochmal die Süße abschmecken. Falls die Marzipanmasse krümelig wird, dann mit den Händen kneten, bis sich die Masse kompakt verbindet.

Das Marzipan in eine längere Wurst rollen und diese in 18 Stücke á 10 g zerteilen. Mit der Hand zu kleinen Kugeln formen und diese in einer Mischung aus dem Kakaopulver und dem Zimt wenden. Wem der Kakao zu bitter ist, kann auch gerne noch etwas Stevia-Streupulver mit Erythrit untermischen, dann wird die Umhüllung süßer.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Fröhliche Low-Carb-Weihnachten.
Buch Fröhliche Low-Carb-Weihnachten

Die Nährwerte* pro Stück:
Kalorien: 55 kcal
Kohlenhydrate: 0,7 g (0,1 BE / 0,1 KE)
Fett: 4,8 g
Eiweiß: 1,8 g

Guten Appetit

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Werbung

Kommentare

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung, bisherige Kommentare können aber gelesen werden.

neuste älteste
HEIDI
HEIDI

Guten Abend Liebe Betti !!!!

Heute habe ich die Kugeln gemacht und sie sind sehr lecker …. Ich habe gleich unter den Kakao etwas Stevia Erythrit gemischt damit sie etwas süsser sind….. Das ist mal ein schönes kleines Leckerchen wenn man mal einen Süsshunger hat …… Vielen Dank für das tolle Rezept…. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
Viele Liebe Grüsse von HEIDI …..

Dolma
Dolma

Guten Abend liebe Betti,
ich habe gestern die Kugeln gemacht. Leider ist das Rapunzel Kakaopulver, in dem ich sie gerollt habe, ziemlich herb im Geschmack und deshalb schmecken die Kugeln auch leicht bitter…kann man das Kakaopulver vielleicht mit etwas Xucker „pimpen“? Meinst du das wird was? Ansonsten sind sie sehr lecker.
Einen schönen Abend und viele Grüße

Steffi
Steffi

Sehr lecker geworden, ich freu mich sehr damit jetzt Plätzchen zu backen!

Conchi
Conchi

Hallo Betti,

vielen Dank an dieser Stelle für deiner tollen Rezepte und deinen unermüdlichen Einsatz. Ich habe schon viele Rezepte von dir nachgekocht und besitze schon 3 deiner Kochbücher, die mich fast täglich begleiten.
Ich möchte jetzt die Spekulatius-Marzipankartoffel in einer größeren Menge machen und wollte dich fragen, ob du Info zur Aufbewahrung geben könntest. Kann man sie einfrieren? Wie lange halten die im Kühlschrank?
Vielen Dank im Voraus!

VG

Conchi

Marianne
Marianne

Liebe Betti,
gelingen die Marzipankartoffeln auch ohne Rosenwasser oder ist es unbedingt nötig ?
Liebe Grüße aus dem Schneegestöber 🙂
von Marianne