Low Carb Sex in a pan

Knabbereien, Süßigkeiten

Low Carb Sex in a pan

Viel geiler geht nicht…

6 Portionen

Für den sexy nussigen Boden:
50 g Nüsse, gehackt (Haselnüsse, Mandeln etc.)
20 g Erythrit (und bei)
1 TL Yaconsirup (und bei) oder mehr Erythrit
40 g weiche Butter
2 Eier, Größe M
25 g Erythrit
1 Prise Salz
1 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
20 g Mandelmehl entölt (und bei)
15 g Kokosmehl (und bei)
20 g Eiweißpulver Vanille (und bei)
50 g Mandelmehl nicht entölt (und bei)
1 TL Backpulver
75 ml Milch

Für den echt geilen Schokopudding:
100 ml Kokosmilch
100 ml Sahne
15 g Eiweißpulver Schokolade (und bei) oder Vanille
10 g Kakaopulver (und bei)
1 TL Guarkernmehl
25 g Puder-Erythrit (und bei)
2 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit

Für die verführerische Frischkäsecreme:
200 g Frischkäse
25 ml Sahne
1 MSP Bourbon-Vanille (und bei), gemahlen
10 g Eiweißpulver Vanille
25 g Puder-Erythrit
2 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit

Für das schokoladige Happy-End-Sahnetopping:
250 ml Sahne
3 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
1 MSP Bourbon-Vanille, gemahlen
50 g Bitterschokolade 85%, fein gehackt

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die gehackten Nüsse in einer Pfanne goldgelb rösten und dann das Erythrit und den Yaconsirup untermischen. Abkühlen lassen und dabei immer wieder durchmischen, damit die süßen Nüsse nicht zusammenkleben.

Die Butter mit den Eiern verrühren und dann die Süßmittel und die Prise Salz unterrühren. Die trockenen Zutaten (einschließlich der karamellisierten gehackten Nüsse) für den Teig vorweg mischen und dann in die Butter-Eiermischung rühren. Immer wenn der Teig zu kompakt wird, dann von der Milch hinzufügen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Form von etwa 18×18 cm füllen und dann für 25 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

Für den Schokoladenpudding die Sahne mit der Kokosmilch in einem kleinen Topf erwärmen. Die trockenen Zutaten mischen und nun mit dem Schneebesen in die warme Flüssigkeit rühren. Anschließend in ein Schälchen umfüllen und abkühlen lassen.Wenn der Pudding etwas grisselig wird, dann mit dem Pürierstab cremig und glatt schlagen.

Für die Frischkäsecreme die Sahne mit dem Frischkäse verrühren. Die übrigen Zutaten mischen und dann in die Creme rühren.

Für die Sahnehaube die Sahne steif schlagen und dann noch die Vanille und das Stevia-Streupulver unterschlagen.

Den eckigen Kuchenboden zurück in die Form geben, denn die fungiert als Tortenring. Darauf die Frischkäsecreme verstreichen und darüber den Schokopudding verteilen. Über dem Pudding die süße geschlagene Sahne verteilen und zum Abschluss den Nachtisch mit der geraspelten Bitterschokolade bestreuen. Mehrere Stunden im Kühlschrank ziehen lassen und dann in Portionen geschnitten genießen.

Bei einem opulenten Mahl kann man mit der Portion auch ohne Probleme 9 Menschen glücklich machen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Happy Carb to go.
Buch Happy Carb to go

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 6):
Kalorien: 599 kcal
Kohlenhydrate: 8,1 g (0,7 BE / 0,8 KE)
Fett: 53,3 g
Eiweiß: 19,1 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Unsere liebsten zuckerfreien Low-Carb-Süßigkeiten du im Happy Shop.
Low-Carb-Süßigkeiten im Happy Shop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung

12
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
Zeige neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
SANDRA MOELLENDORF
SANDRA MOELLENDORF

Alter Verwalter, Bettilein, da hast du ja eine Kalorienbombe kreiert 😆🤣 600kcal pro Stück 😱😆
Ich kann doch bestimmt nicht nur ein Stück essen, das ist ja immer mein Problem. Ganz böser Kuchen der sau lecker aussieht 🤣🤣 * mal über den Bildschirm lecke,*

Silvia
Silvia

Liebe Betti,

weißt Du was ich gerade mache? Sicher ahnst Du es bereits… ich sitze hier und schlemme und zwar den obergeilen Schokopudding 🙂
Ich habe für mich beschlossen, der braucht gar keinen Teig drunter. Habe habe ihn mit gemahlener Tonkabohne aromatisiert und gehackte Haselnüsse unter gemischt. Oben drauf gab es ein paar Himbeeren. Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie froh ich in diesem Moment bin, dass ich alleine hier bin und nicht zu teilen brauche 😀 Wie glücklich doch so ein bisschen Pudding machen kann 🙂

Danke Dir für das super Rezept und einen schönen Sonntag

Silvia

Kirsa
Kirsa

Hallo Betty, bei welcher Temperatur wird der Boden denn gebacken?
Viele Grüße
Kirsa

Thanee
Thanee

Hallo Betti.
bin gerade am Nachbacken deines verführerischen Rezeptes und hoffe, dass die 75 ml Milch aus der Zutatenliste nach dem Zusammenmischen von Butter-Eier-Mischung mit den trockenen Zutaten in den Teig gehören???? Irgendwie ist die Milch in der Beschreibung verloren gegangen 🙁

liebe Grüße Tahnee

Roland
Roland

Liebe Betti,

ich liege gerade faul auf dem Sofa rum und denke mir, ich sollte nicht bis morgens um halb fünf mit netten Menschen ins neue Jahr feiern (*mein Kopf, aua, aua*). Und dass ich die nächsten Wochen total, absolut und natürlich 100% konsequent nur gesund und langweilig lebe. Und dann kommt dieses Rezept. Sorry, ich dachte, Du hast eine jugendfreie Seite *hehe*. Das ist Foodporn vom feinsten, da gehört eine Warnung hin! Boah, wie sieht das lecker aus! Die Kalorienzahl habe ich mit schwarzem Filzstift übermalt, hoffe, das bekomme ich wieder vom Tablet runter:-)
Ich hoffe, Du und alle Deine Lieben sind gut reingerutscht!
Liebe Grüße
Roland