Salami-Fächer-Kohlrabi mit Käsecreme

Fleisch

Salami-Fächer-Kohlrabi mit Käsecreme

Die würzige Salami gibt dem Fächer-Kohlrabi den besonderen Kick…

4 Portionen

4 große Kohlrabi (á ca. 450 g ungeschält) geschält und vertikal halbiert
125 g Salami ( ich hatte eine Puten-Fenchel-Salami) oder Schinken
200 g Schmand 20% Fett (alternativ Saure Sahne 10% oder Creme Fraiche 30%)
50 g Parmesan gerieben
50 g Gouda mittelalt gerieben
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die halbierten Kohlrabi in einem Topf mit Wasser für 25-30 Minuten kochen. Stechprobe machen, denn die Kohlrabi sollen nicht mehr hart sein.

In der Zwischenzeit den Schmand mit dem geriebenen Käse (Parmesan und Gouda) vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die lauwarmen Kohlrabi mehrfach mit dem Messer einschneiden, jedoch nicht bis zum Boden. Es sollen sich Fächer/Schlitze ergeben, in die nun die Salamischeiben geschoben werden können.

Die mit Salami gefüllten Kohlrabi in eine Auflaufform setzen und die Schmand-Käsemischung darüber verteilen. Für 25 Minuten im Ofen braten.

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 408 kcal
Kohlenhydrate: 16,9 g
Fett: 26,1 g
Eiweiß: 23,2 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen.

Hinterlasse einen Kommentar

88 Kommentare auf "Salami-Fächer-Kohlrabi mit Käsecreme"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Miriam
Miriam

Heute ausprobiert! Einfach leggaa und so einfach zum Zubereiten ! Vielen Dank für die schönen leckeren Rezepte

Anonym
Anonym

Hallo, liebe Betti! Ich hab meinen gefächerten Kohlrabi auf ein Bett von Blattspinat gesetzt. War nicht nur farblich nett anzusehen, geschmeckt hat die Kombi auch herrlich. Danke für das sehr feine Rezept. lg aus Österreich Theresia

Manu
Manu

Gestern nach gekocht und für sau lecker befunden.-) Salami hatte ich nur noch 50g. Der Rest wurde durch rohen Schinken ersetzt. Schmand war ebenfalls aus (wieder mal schlecht Vorbereitet:-)) Ersetzt durch ne Mischung aus Sahne, Frischkäse und Mascarpone. Klappt auch gut. Kommt jetzt auf jeden Fall öfter auf den Tisch. Bomben Rezept! Ich liebe ja Dinge aus dem Ofen. Nach dem Sport etwas abkühlen, dabei kochen und wenn´s Essen im Ofen ist gemütlich unter die Dusche. Top!
Grüße aus dem Taubertal 😉

Manu

Ulla
Ulla

Sehr , sehr ,sehr ….Lecker 👍. Ich habe abwechselnd gek. Schinken und Salami genommen. Werde ich aufjedefall öfter machen. Vielen Dank für die tollen Rezepte.
LG Ulla

Manuela Krause
Manuela Krause

Die derzeitige Böllchen sind ja nicht mal Faustgroß. Damit würde ich nie satt werden:-) Hab gerade deine HappyCarb Pizza verschnabuliert. SUPER! Mandelmehl war aus. Flohsamenschale und ein weiteres Ei klappt auch prima. Bomben Rezept!

wpDiscuz