Putenschnitzel Hawaii mit Kokos-Kohlrabi

Fleisch

Putenschnitzel Hawaii mit Kokos-Kohlrabi

Hula Hula auf dem Teller…

4 Portionen

500 g Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer gewürzt
200 g Ananas, frisch gewürfelt
100 g (4 Scheiben) gekochter Schinken
100 g (4 Scheiben) Gouda mittelalt
10 g Kokosöl (und bei)
1 kg Kohlrabi, grob geraspelt, gesalzen und das Wasser 15 Minuten abtropfen lassen
100 g Möhren, grob geraspelt
85 g Zwiebel, gehackt
50 g Kokosmus (und bei)
30 g gelbe Currypaste
10 g Kokosöl
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Eine Pfanne mit etwas Kokosöl erhitzen und die Putenschnitzel von beiden Seiten je 2-3 Minuten braten. Dann nebeneinander in eine Auflaufform legen. Auf die Putenschnitzel den Schinken, die Ananas und den Käse geben. Die Schnitzel Hawaii für 15 Minuten in den Ofen stellen.

Während die Schnitzel im Ofen sind, in einem großen Topf das restliche Kokosöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig dünsten. Die Currypaste in den Topf zu den Zwiebeln geben und kurz anschwitzen. Nun das gesamte Gemüse hinzufügen. Alles gemeinsam 5-6 Minuten bissfest braten und anschließend das Kokosmus gut untermischen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 523 kcal
Kohlenhydrate: 19,5 g (1,6 BE / 1,9 KE)
Fett: 25,5 g
Eiweiß: 49,1 g

Guten Appetit


Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen

Kommentare

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung, bisherige Kommentare können aber gelesen werden.

Zeige neuste älteste
HEIDI
HEIDI

Hallo Liebe Betti !!!!
Hatte gestern die leckeren Puten Schnitzel Hawaii mit dem ebenso leckeren Kokoskohlrabi ….
Das war ja wieder sowas von lecker …. Das Gemüse schmeckt so grob geraspelt einfach toll und
dann dieser leckere Kokosgeschmack…. Wird auf jeden Fall wieder gemacht vieleicht schon an Ostern…
Vielen Herzlichen Dank für dieses schmackhafte Rezept ich wünsche Dir und Deinem Mann
Bleibt gesund und lasst euch nicht unterkriegen in diesen schweren Zeiten ….. Viele Liebe Herzliche Grüsse aus dem wieder mal kalten
Vogelsberg von HEIDI ……..

Anonym
Anonym

Den geraspelten Kohlrabi vorher aber 15 min. in kochendes Wasser geben oder?

Tina
Tina

Hallo Betti! Kokos und scharf ist genau mein Geschmack! Die Kohlrabi sind sau-lecker auf diese Art und Schnitzel Hawaii hab ich auch schon immer geliebt. Passt toll zusammen! Vielen Dank für diese leckere Idee!
LG
Tina

Bärbel
Bärbel

Liebe Betti,

Ich liebe all Deine tollen Rezepte und habe schon viele Rezepte nachgekocht, wie diese Putenschnitzel mit den genialen Kokoskohlrabi! Einfach saulecker!! Du hast immer wieder neue Ideen, die mich begeistern! Danke, danke, danke….
Lieben Gruß
Bärbel

Marianne
Marianne

Liebe Betti, auch hier möchte ich ein liebes Danke an dich senden, einfach spitzenmäßig dieses *Hawaii-Rezept*. Wie du das alles kreierst und wie gut es schmeckt, davor ziehe ich den Hut :). LG Marianne