Keto-Bohnen-Hackfleischpfanne mit Tomate und Dill

Fleisch

Keto-Bohnen-Hackfleischpfanne mit Tomate und Dill

Der Dill macht sich da richtig gut…

2 Portionen

30 ml Olivenöl nativ extra (2 EL)
175 g Hackfleisch, Rind und Schwein gemischt
350 g TK-Prinzessbohnen
150 g Kirschtomaten, halbiert
60 g Mayonnaise (80 % Fett)
2 TL Dill, frisch oder TK
Salz und Pfeffer

Eine Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch krümelig anbraten. Dann die gefrorenen Bohnen zufügen und diese für 3-4 Minuten gemeinsam mit dem Hack braten.

Danach die halbierten Tomaten ebenfalls in den Topf geben und gemeinsam mit dem Hack und den Bohnen für weitere 3 Minuten braten. Zum Schluss noch die Mayonnaise zufügen und den Dill unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Das Keto-Kochbuch.
Buch Das Keto-Kochbuch

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 624 kcal
Kohlenhydrate: 9,2 g (0,8 BE / 0,9 KE)
Fett: 53,0 g
Eiweiß: 20,3 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
nu3-Aktion bis zum 26.04.! Gutscheincode STAYHOME20DE im Shop einlösen und einmal 20% beim Einkauf sparen. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Aktion

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung

13 Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
Zeige neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Heike
Heike

Liebe Betti,
da hast du wieder ein sehr leckeres Feierabend-Gericht kreiert! Schnell und unkompliziert zubereitet, macht es super satt und punktet – wie eigentlich all deine Rezepte- mit gutem Geschmack.
Die Kombination Bohne-Tomate mag ich eh sehr und dazu das Hackfleisch – mmmmmmhhhh🤩
Ein ganz herzliches Dankeschön von einer satten und zufriedenen Heike.
Ich wünsche dir noch ein wunderschönes Restwochenende!

Birgit
Birgit

Liebe Betti,
die Sonne scheint, die Sonne lacht,
schnell sind die Bohnen angemacht.
Zum Hackfleisch auch noch Majo rein, kann das geschmacklich richtig sein?
Doch ja, es ist ein wahres Vergnügen, den Teller genussvoll leer zu kriegen!
Die letzten Reste werden mit der Zunge geschleckt, denn es hat wieder mal vorzüglich geschmeckt.

Danke, für das tolle Rezept!!!

LG Birgit

HEIDI
HEIDI

Hallo Liebe Betti !!!!

Das wird auf jeden Fall ausprobiert ….. Hört sich sehr lecker an ….. Ich Liebe die Kombi Bohnen und Hackfleisch
sowieso …… Für morgen wünsche ich Dir einen schönen Wochenteiler …. Viele Liebe Grüsse von HEIDI ….

Anonym
Anonym

vielen Dank , aber ich bin Vegetarier

Birgit
Birgit

Liebe Schreiberin/Schreiber,
eine Mitteilung, ja…..und was soll uns Lesern nun der Kommentar sonst noch sagen? Hier gibt es viele Vegetarier, die nette und aufschlussreiche Kommentare zu vegetarischen Gerichten abgeben. Vielleicht versuchst Du es auch einmal.

Viele Grüße!

HEIDI
HEIDI

Vieleicht lässt man das Fleisch einfach weg…. und dann ist es gut !!!! Ich sehe da kein Problem !!!!
Viele Grüsse