Das kleine Schloßgeheimnis

Fleisch

Das kleine Schloßgeheimnis

Ein beliebtes Gericht aus den 90er Jahren…

4 Portionen

Für die Petersilienwurzel-Pommes:
1200 g Petersilienwurzel, in Pommes geschnitten
30 ml Olivenöl nativ extra
1 TL Paprika scharf
Salz und Pfeffer

Für das kleine Schloßgeheimnis:
400 g Schweinefilet in 3-4 cm starke Medaillons geschnitten, mit Salz und Pfeffer gewürzt
500 g braune Champignons, blättrig geschnitten
85 g rote Zwiebel, gewürfelt
15 g Tomatenmark einfach konzentriert (andere Konzentration, Menge anpassen)
10 ml Sojasoße dunkel
150 ml Wasser
100 g Frischkäse
125 g Camembert 45% Fett, in dünne Scheiben geschnitten
10 ml Kokosöl (und bei)

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die Pommes aus Petersilienwurzel mit dem Olivenöl beträufeln und würzen. In eine Ofenform geben und für 25 Minuten in den Ofen stellen.

In einem Topf das Kokosöl erwärmen und die Schweinefiletmedaillons von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten scharf anbraten. Dann die Fleischstücke in eine Auflaufform legen. Im Bratfett die Zwiebeln glasig dünsten. Nun das Tomatenmark hinzufügen und kurz anschwitzen. Danach die Champignons dazugeben und alles gut mischen. Mit der Sojasoße und dem Wasser ablöschen. Für 5 Minuten offen köcheln lassen. Dann den Frischkäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die cremigen Champignons in die Auflaufform auf das Fleisch geben. Dann mit dem Camembert belegen.

Nun die Auflaufform für 15 Minuten zu den Petersilienwurzel-Pommes in den Ofen stellen. Anschließend gemeinsam servieren.

Was für ein Sonntagsessen. Total Retro mit Schweinefilet leckerem Sößchen und mit Camembert überbacken. Landgasthofstil wie es besser nicht geht. Leider bekommt man nur außerhalb keine Gemüsepommes als Beilage und muss mit Kroketten oder normalen Pommes vorlieb nehmen. Schade und es wäre doch schön, wenn die Gastronomie in Deutschland das Angebot etwas moderner gestalten würden.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte.
Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 494 kcal
Kohlenhydrate: 21,7 g (1,8 BE / 2,2 KE)
Fett: 26,6 g
Eiweiß: 42,4 g

Guten Appetit


Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
30 Kommentare
Zeige neuste
älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen