WerbungDeerberg

Chinakohl-Hacktopf mit Kokos

Fleisch

Chinakohl-Hacktopf mit Kokos

Chinakohl ist schnell zusammengeschnibbelt…

3 Portionen

15 ml Kokosöl
350 g Putenhackfleisch (alternativ mageres Rinderhack)
75 g rote Zwiebel gehackt
25 g rote Currypaste
250 g braune Champignons geviertelt
750 g Chinakohl in 2-3 cm breite Streifen geschnitten
150 g Karotten in Stifte geschnitten
75 g Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten
75 g Kokosmus
Salz und Pfeffer

In einem großen Topf das Kokosöl erhitzen und das Hackfleisch für mehrere Minuten krümelig braten. Nun noch die Zwiebelwürfel hinzufügen und diese glasig dünsten. Anschließend die Currypaste zufügen und kurz mit anschwitzen. Als nächstes die Champignons, die Karottenstifte und den Chinakohl zufügen. Unter Rühren 2-3 Minuten braten und dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Der Chinakohl fällt schnell zusammen und das Gemüse gibt durch das Salz etwas Flüssigkeit ab. Den Topf für 2-3 Minuten schließen und garen lassen. Dann das Kokosmus unterrühren. Zum Schluss noch die Frühlingszwiebelringe unterheben und das Gericht final mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 511 kcal
Kohlenhydrate: 13,7 g
Fett: 36,0 g
Eiweiß: 28,6 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low Carb Rezepte.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Chinakohl-Hacktopf mit Kokos"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Völkner Renate
Völkner Renate

Hallo !ich habe heute den China Hacktopf zubereitet und er war lecker.Danke für das Rezept

Marianne
Marianne

Diesen Topf habe ich zubereitet und er hat uns allen sehr gut geschmeckt!
Liebe Grüße
Marianne

wpDiscuz