China-Fingerfood

Fleisch

China-Fingerfood

Besser und schneller als jedes China-Taxi und ganz einfach aus der Hand zu essen…

2 Portionen

2 längliche mittelgroße Romana-Salate, in einzelne Blätter zerteilt
250 g gemischtes Hackfleisch
100 g knackige frische Bohnensprossen
100 g rote Paprika, in dünne Streifen geschnitten
100 g Frühlingszwiebel, in Ringen geschnitten
100 g Karotten, in Streifen geschnitten
100 g braune Champignons, blättrig geschnitten

Für die Würzmarinade:
1 EL dunkle Sojasoße
3 EL helle Sojasoße
1 TL Sambal-Oelek
1 TL gepresster Knoblauch
1 TL geriebener frischer Ingwer
10 g Kokosöl (alternativ)

Alle Bestandteile der Würzmarinade mischen.

Etwas Kokosöl im Wok / Topf erwärmen und das Hackfleisch krümelig anbraten. Wenn das Hackfleisch gar ist, die Karotten, Paprika und Pilze zugeben und 3-4 Minuten braten.

Die Bohnensprossen hinzufügen und weitere 2 Minuten unter Rühren braten. Die Würzmarinade zufügen und alles gut durchmischen. Zum Schluss noch die Frühlingszwiebel unterheben und in die vorbereiteten Salatblätter füllen.

Einfach aus der Hand genießen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 455 kcal
Kohlenhydrate: 15,7 g (1,3 BE / 1,6 KE)
Fett: 28,0 g
Eiweiß: 33,5 g

Guten Appetit

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Werbung

Kommentare

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung, bisherige Kommentare können aber gelesen werden.

neuste älteste
Anonym
Anonym

Hallo Betti, ich habe dein Rezept gerade ausprobiert und mein Mann und ich sind begeistert!! Das schmeckt sowas von lecker! Das werd ich jetzt öfters machen 🙂

Bianca
Bianca

Vielen Dank Betti!!!!

Bianca
Bianca

Das klingt lecker!!! Was ist denn der Unterschied zwischen heller und dunkler Sojasosse? Hier krieg ich nur Sojasosse (ohne Kennzeichnung dunkel oder hell). Kann ich die dann auch nehmen? Vielen Dank!

Irene
Irene

Absolut tolle Kreation! Das „Aus der Hand essen“ gefällt mir, vor allem wenn andere dann mit Burger und Wurst im Weck um mich herumstehen werden. Asiatisch lieben wir auch, was will man mehr!

Wenn es nicht mehr so heiß ist, kaufe ich die Sprossen – die 6 km Fahrt ist mir bei diesen Temperaturen einfach zu viel, wenn es nicht sein MUSS.

trackback
China-Fingerfood im Salatblatt - Gaumenfreundin - Foodblog aus Köln mit leckeren Rezepten von der schnellen Küche bis Low Carb

[…] Hier geht´s direkt zum Rezept auf HappyCarb.de. […]