Haselnuss-Plätzchen mit Schoko-Nuss-Creme

Backen

Haselnuss-Plätzchen mit Schoko-Nuss-Creme

Nuss mit Schokolade in Plätzchenform…

2 Backbleche

75 g Butter in Flocken geschnitten
1 Ei Größe M
2 Eigelb
60 g Erythrit
1 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
1 Prise Salz

50 g Mandelmehl entölt
100 g gemahlene Haselnüsse
30 g Eiweißpulver Haselnuss oder Eiweißpulver Vanille
2 TL Backpulver
1/2 TL Guarkernmehl

Die Creme-Füllung
50 g Haselnussmus
25 g Schokolade 85% geschmolzen
1 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit

Butter und Ei/Eigelb mit den Süßmitteln und dem Salz aufschlagen.

Die trockenen Bestandteile mischen und löffelweise unterrühren. Das Ganze gibt am Ende  einen festeren Teig, der dann mit der Hand zu zwei Würsten mit ca. 4 cm Durchmesser geformt wird. Die Teigwürste in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit den Backofen auf 180 Grad vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier bedecken.

Mit einem Messer von den Teigwürsten jeweils ca. 4-5 mm dicke Scheiben abschneiden und die runden Taler auf das Blech legen. Natürlich kann der Teil auch ausgerollt und ausgestochen werden. Dann aber nur Motive verwenden, die auch etwas Fläche für die Creme bieten.

Die Plätzchen für 10- 12 Minuten backen und dann auf einem Gitter abkühlen lassen.

Für die Füllung das Haselnussmus, das Stevia-Streupulver und die geschmolzene Schokolade zu einer Creme verrühren. So lange stehen lassen, bis die Creme durch erkalten dicker und damit streichfähig wird. Auf die Häfte der Plätzchen einen halben Teelöffel der Creme geben und eine unbestrichene Hälfte vorsichtig darauf drücken.

Am besten die Plätzchen in einer Keksdose aufbewahren.

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Haselnuss-Plätzchen mit Schoko-Nuss-Creme"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Anonym
Anonym

Liebe Betti,
Ich würde gerne einige deiner Plätzchenrezepte ausprobieren da sie alle so Megabyte lecker aussehen. Aber ich lese fast in jedem Rezept dieses Stevia Erithrit Pulver und ich mag den Geschmack einfach gar nicht von Stevia. Schmeckt dieses Gemisch auch so? Un lohnt es sich das zu kaufen?
LG Safira

Doris
Doris

Hallo Betti,

habe deine Plätzchen zum Vallentinstag in Herzform ausgestochen. Wir hatten einen sehr leckeren Start in den Tag.
Danke vielmals für dieses wunderbare Rezept. Die wird es bei mir öfters geben. Mein Mann war begeistert.

Danke nochmals
und schöne Grüße aus Italien
Doris

Lisa
Lisa

Hallo Betti, wie soll ich da noch abnehmen können, wenn ich all deine tollen Rezepte testen muss :-). Du scheinst ja non-stop in deiner Küche am Testen zu sein, danke, dass du das alles mit uns teilst 🙂 LG Lisa

Nici
Nici

Oh, sieht das lecker aus. Wird gleich nächstes Wochenende mit den Kindern nachgebacken. Meinst du, dass die sich länger in einer Dose halten? Wobei… vermutlich werden sie rasch aufgenascht. 😉
Danke fürs Rezept!

Simona Führing
Simona Führing

Sieht prima lecker aus

wpDiscuz