Konjaknudeln mit Süßkartoffel-Mandelcreme und Knoblauchchampignons

Vegetarisch

Konjaknudeln mit Süßkartoffel-Mandelcreme und Knoblauchchampignons

Mein lieber Herr Gesangverein. So geht schmausig…

2 Portionen

150 g Konjaknudeln getrocknet (Gutscheincode nicht vergessen)

Für die Süßkartoffel-Mandelcreme:
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
200 g Süßkartoffel, in kleine Würfel geschnitten
1 EL Tomatenmark, doppelt konzentriert
1 TL Zwiebelgranulat
1/2 TL Knoblauchgranulat
1/2 TL Paprikapulver edelsüß
1/2 TL Currypulver
1 TL Thymian, frisch oder getrocknet
350 ml Gemüsebrühe
2 EL Mandelmus (alternativ)
Salz und Pfeffer

Für die Knoblauchchampignons:
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
200 g braune Champignons, geviertelt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 TL Thymian, frisch oder getrocknet
Salz und Pfeffer

Die Konjaknudeln in Wasser für 10 Minuten kochen und dann in einem Küchensieb abgießen und nochmal mit heißen Wasser abspülen.

Für die Süßkartoffel-Mandelcreme einen Esslöffel Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen und die Süßkartoffelwürfel für 1-2 Minuten anbraten. Das Tomatenmark zufügen und dieses kurz anschwitzen. Die Würzmittel untermischen und anschließend die Gemüsebrühe in den Topf geben. Alles für 10-12 Minuten kochen lassen und dann mit einem Pürierstab pürieren. Das Mandelmus unterrühren und die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gekochten Konjaknudeln unter die Soße heben.

In einer Pfanne einen Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Champignons darin anbraten. Den Knoblauch und den Thymian zufügen und alles zusammen für 3-4 Minuten braten. Die Pilze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln mit der Süßkartoffel-Mandelcreme auf 2 Teller geben und die knoblauchigen Champignons darüber verteilen.

Die Mahlzeit hat nicht ganz so viel Eiweiß, sättigt aber trotzdem sehr gut und ist wirklich superlecker. Statt der Süßkartoffel geht sicher in der Kürbiszeit auch hervorragend Hokkaido- oder Butternut-Kürbis. Das Gericht über den Tag dann mit anderen eiweißbetonteren Mahlzeiten kombinieren.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Abnehmen mit Konjak.
Buch Abnehmen mit Konjak

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 470 kcal
Kohlenhydrate: 30,7 g (2,6 BE / 3,1 KE)
Fett: 27,6 g
Eiweiß: 11,2 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 10% mit dem Rabattcode HAPPYCARB10 bei jedem Einkauf bei shileo.de.
Spare 10% beim Einkauf im Shileo-Shop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
Benachrichtige mich zu: