Mit Thunfischcreme gefüllte Eier im Salatbett

Fisch Salate, Salatsoßen, Dressings und Dips

Mit Thunfischcreme gefüllte Eier im Salatbett

Zurück in die 70er Jahre…

3 Portionen

Für die Thunfischcreme:
6 hartgekochte Eier, Größe L,
130 g Thunfisch in Lake, aus der Dose, abgetropft
75 g Frischkäse
75 g Schmand, 24 % Fett
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
1 TL Senf, mittelscharf
1/4 TL Sambal Oelek
1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
2 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

Für das Salatbett:
150 g Romana-Salat, in Streifen geschnitten
150 g Kirschtomaten, halbiert
1 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
30 g Walnüsse, gehackt

Für das Dressing:
30 ml Olivenöl nativ extra (2 EL)
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 TL Dill, frisch oder TK
1/2 TL Erythrit (und bei)
Salz und Pfeffer

Die hartgekochten Eier längs halbieren und das Eigelb herausnehmen. Die Eigelbe mit den restlichen Zutaten – außer den Schnittlauchröllchen – in einen Behälter füllen und mit einem Pürierstab cremig zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Schnittlauchröllchen unterheben. Dann die Thunfisch-Eiercreme in die Ausbuchtungen der Eier füllen.

Wer es lieber etwas stückiger mag, kann die Zutaten auch mit einer Gabel zermatschen und mischen, ohne den Pürierstab zu bemühen.

Für das Salatbett den zerkleinerten Romana-Salat und die halbierten Kirschtomaten auf tiefen Tellern verteilen. Die Zutaten für das Dressing mischen und dieses über den Salat träufeln.

Nun noch die gefüllten Eier auf den Salat legen und alles mit den Schnittlauchröllchen und den gehackten Walnüssen bestreuen. Die Thunfischcreme, die nicht in die Eier passt, einfach auf dem Salat verteilen.

Gefüllte Eier sind total retro und ich erinnere mich, dass es früher immer Russische Eier gab, wenn meine Eltern Gäste eingeladen hatten. Dazu Käsespieße, belegte Schnittchen, Nudelsalat und Frikadellen, und als Getränk gab es meist eine beschwipste Bowle, in der merkwürdiges Dosenobst herumschwamm. Alles in Monstermengen zubereitet und am Tag darauf wurden freudig die Reste geschmaust. Hach ja, war das nett :-).

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Einfach Lecker Low Carb.
Buch Einfach Lecker Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 574 kcal
Kohlenhydrate: 7,3 g (0,6 BE / 0,7 KE)
Fett: 45,6 g
Eiweiß: 32,4 g

Guten Appetit

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen