Low Carb Erdbeer-Mango-Marmelade

Frühstück Knabbereien und Süßes

Low Carb Erdbeer-Mango-Marmelade

Fruchtig schöne Erdbeerzeit…

1 Glas Marmelade mit etwa 350 g
(ergibt etwa 35 x Brotaufstrich á 10g)

250 g Erdbeeren in kleine Stücke geschnitten
50 g Mango gefroren ungezuckert
15 ml frisch gepresster Zitronensaft
100 g Gelier-Xucker

In einem Topf das Obst mit dem Zitronensaft geben und erhitzen. Mit dem Pürierstab so fein machen, wie es dem persönlichen Geschmack gefällt. Dann den Gelier-Xucker hinzufügen und 5 Minuten ordentlich kochen lassen. Zum Schluss heiß in eine Marmeladenglas füllen und genießen.

Die Nährwerte* pro Portion (von insgesamt 35):
Kalorien: 10 kcal
Kohlenhydrate: 2,2 g
Fett: 0,0 g
Eiweiß: 0,1 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen.

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Low Carb Erdbeer-Mango-Marmelade"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Steffi Broszeit
Steffi Broszeit

Hallo, hab die Erdbeerzeit verpasst. Funktioniert das Rezept auch mit TK-Früchten?

LC Sporty
LC Sporty

Oh wie lecker. Das ist ja wirklich perfekt für den Sommer. Ich liebe Marmelade *-*

Genussspecht.net

Liebe Betti,
das sieht wunderschön aus. Ich glaube, ich kaufe doch auch mal Gelier-Xucker.
Schmeckt sicher köstlich – würde ich gerne mitnaschen. 🙂
Herzlich
Katharina

Monika Brachmann
Monika Brachmann

Hallo Betty wie lange ist sie ca. haltbar, wenn ich da ein paar Gläser auf Vorrat machen möchte?

Stephan
Stephan

Ich habe das im letzten Jahr mit dem Xucker versucht und kann sagen, dass ein Jahr kein Problem ist.
Ich benutze eher kleine Gläser, damit die angebrochenen dann nicht so lange stehen

Steffi

Oh Betty, die Marmelade sieht super aus! Danke für das einfache Rezept. Werd ich mit meinen restlichen Erdbeeren und Himbeeren zubereiten 😉 Viele Grüße, Steffi

wpDiscuz