Schokojoghurt mit Erdbeeren

Frühstück

Schokojoghurt mit Erdbeeren

Schokolade und Erdbeeren, ein perfektes Paar…

1 Portion

150 g Griechischer Joghurt, 10% Fett
15 g Eiweißpulver Schokolade
1 TL Kakaopulver
1 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
15 g Schokodrops zuckerfrei dunkel
100 g frische Erdbeeren, geviertelt

Den Joghurt mit dem Eiweißpulver, dem Kakaopulver und dem Stevia-Streupulver mit einem kleinen Schneebesen klumpenfrei verrühren. Anschließend die Schokodrops untermischen – einige zum Bestreuen zurückbehalten – und die frischen Erdbeeren auf den Schokojoghurt geben. Die restlichen Schokodrops über den Erdbeeren verteilen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mehr Lieblings Low-Carb-Rezepte.
Buch Mehr Lieblings Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person:
Kalorien: 395 kcal
Kohlenhydrate: 14,0 g (1,2 BE)
Fett: 24,1 g
Eiweiß: 25,4 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Kerstin, NDS
Kerstin, NDS

Hallo liebe Betty,
dein Schokojoghurt mit Erdbeeren ist sowas von lecker und gerade jetzt in der Erdbeerzeit mein tägliches Gute-Laune-Frühstück. Vielen lieben Dank für das Rezept.
Sogar meine Tochter (12) möchte inzwischen als Belohnung für gute Leistungen nicht mehr ein Eis, Chips oder anderes Süßkram haben, nein, sondern diesen Schokojoghurt mit Erdbeeren. Da wird sogar über die Menge verhandelt wieviel sie davon bekommen kann *g*. Einfach gesund und lecker.
Liebe Grüße
Kerstin

Alex
Alex

Also lecker ist es auf alle Fälle, aber es hat wohl eher die Konsistenz eines Quarks, obwohl ich es schon mit etwas Milch verrührt habe.

Sarah
Sarah

Eines meiner Lieblingsfrühstücke 🙂

Carmen
Carmen

Hallo Betti,
bekomme ich die Zutaten auch im Handel oder müsste ich alles bestellen ?
Viele Grüße
Carmen

Rolanda, NRW
Rolanda, NRW

Hallo Betti,
Mhm war das leckker 😊
Und wieder eine gelungene, leckere, gut sättigende und Diabetiker Typ I freundliche LowCarb Malzeit.
Warte schon immer sehnsüchtig und voller Vorfreude auf nächstes Rezept von Dir.
😄

Gruß, Rolanda