Schinken-Ei-Konjaknudeln mit Tomatensoße

Fleisch

Schinken-Ei-Konjaknudeln mit Tomatensoße

Schinkennudeln gehen immer…

2 Portionen

Für die Tomatensoße:
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
50 g rote Zwiebeln, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
300 g Kirschtomaten, geviertelt
2 EL Tomatenmark, doppelt konzentriert
1 TL Yaconsirup (alternativ Erythrit)
1 TL heller Balsamio-Essig
1 MSP Chilipulver
1 TL Oregano, getrocknet
Salz und Pfeffer

Für die Schinkennudeln:
150 g Konjaknudeln getrocknet (Gutscheincode nicht vergessen)
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
125 g gekochter Schinken, gewürfelt
3 Eier, Größe L, verquirlt und mit Salz und Pfeffer gewürzt

In einem Topf den Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anbraten. Kurz die Knoblauchwürfel mit anschwitzen und dann die Kirschtomaten zufügen. Alles gemeinsam für 2-3 Minuten braen. Dann das Tomatenmark, Yaconsirup, Balsamico-Essig, Chilipulver und Oregano unterrühren. Die Tomatenbasis für 15 Minuten köcheln lassen. Nun noch die Soße final mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Konjaknudeln in Wasser für 10 Minuten kochen und dann in einem Küchensieb abgießen und nochmal mit heißen Wasser abspülen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schinkenwürfel kurz anbraten. Dann die gekochten Konjaknudeln zufügen und kurz mitbraten. Anschließend das flüssige Ei untermischen und unter Rühren stocken lassen. Die Schinkennudeln gemeinsam mit der Tomatensoße anrichten.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Abnehmen mit Konjak.
Buch Abnehmen mit Konjak

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 435 kcal
Kohlenhydrate: 15,3 g (1,3 BE)
Fett: 26,4 g
Eiweiß: 21,8 g

Guten Appetit

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Kristina Magdalena
Kristina Magdalena

Hallo Betti. Mein großes Lob für Dein Happy Carb. Egal welches Gericht ich nach Deinen Rezepten koche und backe.SUPER. Deine Bücher sind die besten In Bezug auf kochen und backen. Da steckt viel Liebe,Fleiss, Engagement und noch mehr…..Ich Danke Dir. Es ist mir eine große Ehre alle Deine 7 Bücher zu besitzen. Ich wünsche Dir viel Erfolg und jede Menge Energie. Bleib HAPPY. Kristina Magdalena.

Michaela
Michaela

Super, danke Betti… Abendessen ist gerettet. 😁
Das kann man mal eben schnell nebenher machen.
Ich nehme allerdings nasse Konjaknudeln.