Lachsburger mit Kürbis-Buns

Fisch

Lachsburger mit Kürbis-Buns

Ein fluffiges Burgerbrötchen mit ordentlich Lachs dazwischen…

2 Buns

200 g Butternut-Kürbis-Stücke, ohne Haut und Kerne geröstet (30 Minuten im Ofen oder 12 Minuten in der Mikrowelle bei 600 Watt) gut ausdampfen lassen und dann pürieren
100 g Joghurt-Natur 3,8 % Fett
1 Ei Größe M
20 g Eiweißpulver Natural (und bei)
15 g Goldleinsamen geschrotet (und bei)
25 g Kokosmehl (und bei)
15 g Flohsamenschalen (und bei)
1/4 TL Guarkernmehl
1 TL Backpulver
1 TL Salz
Einige Kürbiskerne zum Bestreuen

Für den Belag:
2 Lachsfilets ohne Haut á 150 g
2 TL Sahne-Meerrettich
2 Salatblätter
1 Tomate in Scheiben geschnitten
150 g Griechischer Joghurt 10% Fett
2 TL Senf mittelscharf
2 TL Tomatenmark einfach konzentriert
1 TL Erythrit (und bei)
1 TL heller Balsamico-Essig
1 saure Gurke kleingeschnitten

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel mischen. Aus dem Teig 2 flache Burgerbrötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit den Kürbiskernen bestreuen. Für 35-40 Minuten backen und abkühlen lassen. Wenn das Brötchen zu dunkel wird, dann nach etwa 25 Minuten abdecken bzw. in Alufolie hüllen. Das Brötchen behält einen etwas feuchten knatschigen Kern und schmeckt durch die leichte Süße vom Kürbis wie ein richtiges Burgerbrötchen.

Für den Lachsburger die Brötchen aufschneiden und die Schnittflächen toasten. Die Unterseite mit dem Sahne-Meerrettich bestreichen. Dann den Salat darauf legen.  Das Dressing (Joghurt, Senf, Tomatenmark, Erythrit, Essig und Gurke) mischen und parat stellen.

Nun den Lachs in der Pfanne von beiden Seiten je 2-3 Minuten braten und auf dem Salatblatt anrichten. Tomatenscheiben auf den Lachs legen und das Dressing darüber geben.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Powergemüse Kürbis.
Buch Powergemüse Kürbis

Guten Appetit


Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
15 Kommentare
Zeige neuste
älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen