Rustikales Bauernbrot

Backen

Rustikales Bauernbrot

Sehr herzhaft und würzig ist dieses Brot…

1 runder Laib Brot, ergibt etwa 12 Scheiben

250 ml Dickmilch (alternativ Joghurt)
3 Eier Größe M
25 ml heller Balsamico-Essig
1 TL Senf mittelscharf
50 g Gold-Leinsamenmehl entölt
50 g Kartoffelfasern
50 g Eiweißpulver natural
20 g Flohsamenschalen
2 TL Backpulver
2 TL Brotgewürz
1 TL Salz
1 EL Kartoffelfasern zum Bestäuben

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Aus den Zutaten auf einen Schlag einen Teig rühren. Für 5 Minuten quellen lassen. Dann rund, wie ein Brot geformt auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und den Teig mit den restlichen Kartoffelfasern bestäuben. Kreuzweise einschneiden und dann für 45-50 Minuten backen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Happy Carb to go.
Buch Happy Carb to go

Die Nährwerte* pro Scheibe (von insgesamt 12):
Kalorien: 78 kcal
Kohlenhydrate: 2,5 g (0,2 BE)
Fett: 2,7 g
Eiweiß: 8,0 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Franziska
Franziska

Hallo Betti,
du bist meine Low Carb Brot Königin. Das Brot ist der Hammer. Ich merk da fast keinen Unterschied zu normalen Brot. So lecker. Mein Mann findet es auch lecker. Es lies sich super formen. Ich werde nächstes mal aber die doppelte Menge machen. Muss ich die Backzeit dann anpassen?

Lg Franziska

Gaby
Gaby

Hallöchen Betti
Hier mein erster Bachversuch! Schmecken tuts! Bin eh von deinen Rezepten restlos begeistert!!! Aber irgendwas habe ich fasch gemacht!? Zu wenig geknetet? Zu kurz gebachen? Es war 45min. drin und schien gut zu sein. Habe statt 3M Eier, 2 L Eier benutzt – sonst alles genau nach Rezept!

LG Gaby

image.jpg
Nicole
Nicole

Hallo Betti, ich habe heute das Brot nachgebacken. Es schmeckt wirklich super. ich habe nur ein Problem mit meinen Broten. Meine Brote, auch dieses hier, hat einen süßlichen Geschmack. Was mache ich da falsch? Liegt es vielleicht an den Flohsamenschalen? Was kann ich anders machen?

Edelgard
Edelgard

Liebe Betti, heute habe ich es endlich gebacken. Hatte aber nur dunklen Balsamicoessig und nur geschroteten Leinsamen. Alles andere nach Rezept. Das Brot ist toll geworden. Und wie es duftet. Habe auch schon ein Scheibchen probiert. GENIAL. Morgen früh mit Lachs und Ei. Hmmmmmmm.
Danke, dass es Dich und Deine super Rezepte, die immer gelingen und lecker sind, gibt.

Tanja Oleinik
Tanja Oleinik

Guten Abend Betty, wieder mal eine Frage :). Kann man Balsamico Essig durch Kräuter Essig ersetzen? Danke im voraus.