Happy Carb Bücher

Low Carb Macadamia-Kartoffelbrot

Backen

Low Carb Macadamia-Kartoffelbrot

Macadamia und Kartoffel harmonieren perfekt…

1 kleine Kastenform von ca. 20 cm Länge

400 g Skyr (alternativ Quark und Joghurt gemischt)
4 Eier Größe L
75 g Haferkleie
15 g Flohsamenschalen
50 g Eiweißpulver Natural
40 g Kartoffelfasern
50 g Macadamiamehl teilentölt (alternativ Mandelmehl entölt und Mandelmehl nicht entölt gemischt)
75 g Macadamias geröstet und gesalzen, mit einem Messer fein gehackt
3 TL Backpulver
1 TL Salz
1 El heller Balsamico-Essig

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten mit der Küchenmaschine oder dem Rührgerät auf einen Schlag verrühren und den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete kleine Kastenform geben.

Für 50-60 Minuten in den Ofen. Nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren.

Das Brot lässt sich auch scheibchenweise gut einfrieren und nach dem Auftauen im Toaster aufbacken.

Die Nährwerte* pro Scheibe (von insgesamt 16):
Kalorien: 121 kcal
Kohlenhydrate: 5,0 g (0,4 BE)
Fett: 6,4 g
Eiweiß: 9,2 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "Low Carb Macadamia-Kartoffelbrot"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Simone
Simone

Hallo Betty
Ich bin gerade an deinem Macadamia-Kartoffelbrot am backen. Das Macadamiamehl habe ich über deinen Link bestellt. Das Macadamiamehl ist aber extrem dunkel, richtig dunkel caramelfarbig und ich bin mir nun unsicher, ob dies wirklich das Macadamiamehl ist oder ob es evtl. Falsch verpackt wurde. Die Macadamianüsse sind ja hell, von daher verwirrt mich dieses Mehl extrem.
Ist deines auch so dunkel? Dein Brot sieht viel heller aus als meines.

Lieber Gruss Simone

Gabriele
Gabriele

Guten morgen Betty,
ich habe mir dieses Macadamiamehl bei Amazon bestellt,nur steht auf dem Eimerchen ENTÖLT und in der Beschreibung ist die Rede von teilentölt.Hast Du das schon bemerkt,ist das trotzdem das richtige?
Lieben Gruß Gabriele

Wilma
Wilma

Hallo Betty,

nach anderthalb Jahren die ich Dich schon verfolge, habe ich Mut zusammengefasst und möchte ich Dir zu Deinem Blog gratulieren. Deine Rezepte sind sehr 😋, besonders die Kuchen, Brote und co. Die helfen mir oft über den süßen Heißhunger zu kommen. Und den habe ich wirklich oft. Trotdem habe ich in diser Zeit über 24 kg abgenommen und ich fühle mich sehr wohl. Wo ich kann mache ich für deinen Blog und für den low carb still Werbung. Aber ich glaube ich gehe manchen besonders den Übergewichtigen im meinen Bekanntenkreis schon auf den Wecker. Die haben den Klick im Kopf, über den du schreibst , nicht bekommen aber den ich gerade im Jahr 2015 gekriegt habe und seit dem alles einfacher ist ( Deine Seiten helfen mir sehr). Hoffentlich wird es bei dennen auch bald ankommen. Also ich wünsche nicht nur Dir aber uns allen alles Gute und ich freue mich auf die nächste Rezepte und Nachrichten von Dir.
Schöne Grüße aus Bachgau ( nicht so weit weg von Erbach 😉)
Wilma

Claudia
Claudia

Herrlich!
Immer genau dann, wenn meine Brotvorräte aus dem Tiefkühler aufgebraucht sind, finde ich eine super gute Neukreation von dir. Hab herzlichen Dank!

Anna Mimi
Anna Mimi

Hallo, Claudia. Wie machst du das mit dem Brot einfrieren? Ich fange erst an mit der Ernährungsumstellung und bin über jeden Tipp dankbar, wie man sich das Kochen über die Woche organisiert.

LG

Dineke
Dineke

Guten Morgen Betty
Hab dein Brot gestern gebacken und heute morgen als sehr lecker empfunden 😀. Schade das dieses Rezept nicht in dein Buch steht.
Nun meine Frage.. wie lange bleibt es gut im Kühlschrank? Oder soll ich es besser scheibenweisse einfrieren?
LG Dineke

wpDiscuz