Karottensalat Vitalmix

Salate, Salatsoßen, Dressings und Dips Vegetarisch

Karottensalat Vitalmix

Ein Schwall an gesunden und leckeren Zutaten…

2 Portionen

125 g Karotten, mit dem Sparschäler in dünne Streifen geschnitten
150 g Kirschtomaten, halbiert
125 g Mediterraner gemischter Pflücksalat (fertige Mischung aus Rucola, Baby-Spinat, Red Chart, Rote Bete Blätter/Bull´s Blood)
30 g Walnüsse, grob gehackt (ohne harte Schale – ich hatte eine komische Rückfrage bei einem anderen Rezept)
30 g Parmesan, grob geraspelt

Für das Dressing:
1 EL Olivenöl nativ extra
1 EL dunkler Balsamico-Essig
1/2 TL Senf, mittelscharf
1 EL Orangensaft, frisch gepresst
Salz und Pfeffer

Die dünnen Karottenstreifen in eine Küchensieb geben und mit einem Wasserkocher einmal 1,0 Liter kochendes Wasser über das Gemüse gießen. Die Karotten dann mit kaltem Wasser abschrecken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Wer es knackiger mag, nimmt die Karottenstreifen ganz roh.

Die Zutaten für den Salat in einer Schüssel mischen. Das Dressing mit einem Schneebesen anrühren und dieses dann unter den Salat mischen.

Wer keine solche Salatmischung findet – ich habe die spontan bei Lidl mitgenommen – kann auch Rucola und Baby-Spinat mischen oder Romana-Salat kombinieren.

Wir haben den Salat übrigens als Beilage zum Grillen gegessen, was perfekt gepasst hat.

Ich werde immer wieder gefragt, wie das bei mir mit dem Gemüse ist. Wenn da 125 g Karotten stehen, dann ist das wirklich die Menge, die hinterher auch im Salat landet und die Menge, die bei den Nährwerten berücksichtigt wurde. Da an den Karotten noch etwas weggeschnitten wird und auch die Schale meistens entfernt wird, ist das Ausgangsgewicht der gekauften Ware natürlich etwas höher, was du entsprechend berücksichtigen musst. Es reicht jedoch, wenn die Menge ungefähr abgeschätzt wird. Also bitte keine Panik oder irgendwas wegwerfen. Wenn hinterher ein paar Gramm mehr Karottenstreifen im Essen landen, dann ist das egal, denn das Gemüse fällt kalorienmäßig am wenigsten ins Gewicht. Da darf es gerne ein bisschen mehr sein, zumindest so lange es sich um kein ausgewiesenes Keto-Rezept handelt.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Vegetarisch Low Carb.
Buch Vegetarisch Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 302 kcal
Kohlenhydrate: 10,2 g (0,9 BE / 1,0 KE)
Fett: 22,1 g
Eiweiß: 11,2 g

Guten Appetit


Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen