Tomaten-Zucchini-Champignons-Hähnchenpot

Fleisch

Tomaten-Zucchini-Champignons-Hähnchenpot

Blitzküche für Topfgucker…

2 Portionen

20 ml Olivenöl nativ extra (4 TL)
150 g Hähnchenbrust (1 kleines Exemplar), in Streifen geschnitten
300 g Zucchini, ohne Kerne, in Würfel geschnitten
200 g Kirschtomaten, halbiert
200 g Champignons, in Scheiben geschnitten
75 g getrocknete Tomaten, eingelegt in Kräuter, in kleine Würfel geschnitten
1 EL Basilikum-Pesto (hier gibt es das passende Rezept)
3 EL Ketchup zuckerfrei
2 EL Frischkäse
100 g Mozzarella, fettarm, in kleine Würfel geschnitten
20 g Parmesan, fein gerieben

In einem mittelgroßen Topf 2 Teelöffel Olivenöl erhitzen und die Hähnchenbruststreifen darin für 3-4 Minuten braten und am Ende mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend das gebratene Fleisch aus dem Topf nehmen.

In den warmen Topf 2 weitere Teelöffel Olivenöl geben und die Zucchinistücke für 1 Minute braten. Dann die halbierten Kirschtomaten und die Champignonsscheiben zufügen und gemeinsam mit den Zucchiniwürfel für 2-3 Minuten pfannenrühren.

Nun die klein geschnittenen getrockneten Tomaten, das Basilikum-Pesto und das Ketchup unter das Gemüse im Topf mischen und alles gemeinsam für 2-3 Minuten köcheln lassen.

Danach die gebratenen Hähnchenstreifen und den Frischkäse unter den Topfinhalt rühren und das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss die Mozzarellawürfel und den geriebenen Parmesan untermischen. Den Topfdeckel für 2-3 Minuten bei niedriger Hitzezufuhr schließen, damit der Käse schmelzen kann. Dann direkt, ohne weiteres Umrühren anrichten.

Ich mag das total gerne, wenn die Mozzarellawürfel im Gericht schmelzen und sich dann so schön lang ziehen. Das Gericht ist einfach und schnell gemacht und hinterher hat man wenig Geschirr und der Backofen war auch nicht an. Feierabendküche, die alltagstauglich und praktisch ist. Beim Mozzarella greife ich, wenn ich die Kalorien etwas im Zaum halten will, auch mal zu der fettarmen Variante, denn die macht geschmacklich in diesem Gericht keinen großen Unterschied.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Einfach Lecker Low Carb.
Buch Einfach Lecker Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 495 kcal
Kohlenhydrate: 19,7 g (1,6 BE / 2,0 KE)
Fett: 27,5 g
Eiweiß: 39,5 g

Guten Appetit

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
7 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen