Zucchinipizza Yee-haw

Backen Vegetarisch

Zucchinipizza Yee-haw

Pizza im Western-Style und das ganz ohne Fleisch…

2 Portionen

Für den Pizzaboden:
500 g Zucchini, klein oder mit entferntem Kerngehäuse, fein geraspelt
50 g Manchego-Käse, gerieben
1 Ei Größe L
25 g Haferkleie oder 10 g Flohsamenschalen (und bei), spart etwa 7 g KH pro Portion

Für den Pizzabelag:
50 ml Ketchup zuckerfrei mit
25 ml Sriracha-Soße mischen

150 g Kidney-Bohnen, aus der Dose, mit Wasser abgespült und abgetropft
150 g orangene Paprika, in Streifen geschnitten
75 g rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
75 g Manchego-Käse, gerieben

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die geraspelten Zucchinis in ein Sieb geben. Etwas Salz untermischen und für 10-15 Minuten stehen lassen. Das austretende Wasser abtropfen lassen und anschließend mit den Händen die Zucchiniraspel mehrfach kräftig ausdrücken. Richtig Kraft einsetzen. So viel Wasser wie möglich rauspressen. Die entwässerten Zucchiniraspel in eine Schüssel geben. Das Ei, die Haferkleie und den Manchego-Käse untermischen. Die Masse mit Salz und Peffer würzen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Zucchinimasse als Pizzaboden dünn verteilen. Nun für 20-25 Minuten in den Ofen schieben. Anschließend den vorgebackenen Zucchiniboden rausholen und die Ketchup/Sriracha-Mischung darauf verteilen. Nun noch die Paprikastreifen, die Zwiebelringe, die Kidneybohnen und den Manchego-Käse auf dem Zucchiniboden geben. Für 15-20 Minuten zurück in den Ofen.

Sag einer nochmal, dass fleischlose Küche langweilig ist und dazu nicht sättigend. Die Mischung aus Ei, Käse und dem üppigen Belag mit Kidneybohnen, füllt den Magen und macht dabei so satt und zufrieden, dass man sich zufrieden den Bauch reibt. So wird eine sonst eher ungesunde Pizza zu echter Gesundheitsküche, denn die Menge an Gemüse, die da reingezaubert wurde, ist erstaunlich. Das muss mir erst mal jemand nachmachen. Viel Spaß dabei!

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb.
Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 474 kcal
Kohlenhydrate: 33,6 g (2,8 BE / 3,4 KE)
Fett: 21,2 g
Eiweiß: 32,8 g

Guten Appetit

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Xucker.de einkaufen

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
4 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen