Low-Carb-Pizzarolle

Backen Fleisch

Low-Carb-Pizzarolle

So wird die Pizza richtig handlich…

3 Portionen

Für die Tomatensoße:
10 ml Olivenöl nativ extra
25 g rote Zwiebel, fein gehackt
1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt
1/2 rote Chilischote, fein gehackt
200 ml gehackte Tomaten aus der Dose
100 g Kirschtomaten, geviertelt
25 g Tomatenmark einfach konzentiert
1 TL heller Balsamico-Essig
1 TL Erythrit (und bei)
1 TL Oregano, getrocknet
Salz und Pfeffer

Für die Teigrolle:
200 g Magerquark
3 Eier, Größe M
50 g Mandelmehl nicht entölt (und bei)
15 g Flohsamenschalen (und bei)
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Salz

Für den Pizzabelag:
150 g gekochter Schinken, in Scheiben in grobe Stücke zerteilt
75 g Salami, in Scheiben
125 g Mozzarella, klein gewürfelt
25 g Parmesan, gerieben
50 g Rucola, grob gehackt

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

In einem kleineren Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig dünsten. Dann den Knoblauch und die Chilischote 1-2 Minuten mitbraten. Mit den gehackten Dosentomaten, den Kirschtomaten und dem Tomatenmark ablöschen. Den Essig, das Erythrit, den Oregano und Salz und Pfeffer zufügen. Für 25 Minuten ohne Deckel köcheln lassen und dann mit dem Pürierstab zerkleinern. Die Soße kann prima in der doppelten Menge hergestellt und dann für die nächste Pizza eingefroren werden.

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Den Magerquark mit den Eigelben verrühren und die übrigen Bestandteile unterrühren. Dann noch den Eischnee unterheben und den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Für 15 Minuten im Ofen backen. Die Teigplatte aus dem Ofen nehmen und diese mit dem Backpapier auf den Kopf drehen. Am besten ein weiteres Blatt Backpapier unterlegen. Das obere Backpapier vorsichtig abziehen.

Die Tomatensoße auf der Teigplatte verteilen und darüber den Schinken, die Salami, den Mozzarella und den Parmesan geben. So belegt für 10 Minuten in den Ofen schieben. Dann rausholen und nach einer kurzen Abkühlzeit den Rucola auf der Pizza verteilen und anschließend aufrollen. Jetzt noch in Stücke schneiden und lauwarm genießen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb.
Buch Fastfood- und Partyrezepte Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 563 kcal
Kohlenhydrate: 13,3 g (1,1 BE / 1,3 KE)
Fett: 36,8 g
Eiweiß: 41,0 g

Guten Appetit


Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
16 Kommentare
Zeige neuste
älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen