Meine liebsten Low-Carb-Rezepte. Das Kochbuch Nummer 1!

Bücher

Meine liebsten Low-Carb-Rezepte. Das Kochbuch Nummer 1!

Ohne dieses wunderbare Low-Carb-Rezeptbuch, ist deine Kochbuchsammlung nicht komplett…

Inzwischen bin ich zwar schon bei Kochbuch Nummer 4 angelangt, aber meine „alten“ Schätzchen sind immer noch echte Perlen im Kochbuchozean.

Wenn du auf der Suche bist nach 150 wirklich tollen Low-Carb-Rezepten, wo kein Gefühl von Verzicht und Schmeckt-nicht aufkommt, dann will ich dir mein erstes großes Kochbuch ans Herz legen.

Wunderbar illustriert, farbenfroh und ein Kochbuch zum Nachkochen und nicht nur zum Träumen.

Einige Appetithappen gewünscht?

Alle Rezepte sind im Buch, also nichts wie ran:

Meine liebsten Low-Carb-Rezepte von Bettina Meiselbach
Meine liebsten Low-Carb-Rezepte
Buchformat: 256 Seiten, 16,5 x 23,5 cm, gebundenes Buch
ISBN: 978-3-95814-075-2, systemed Verlag
Preis (inkl. MwSt.): 19,99 Euro (eBook: 14,99 Euro)

Signiert innerhalb von Deutschland sogar PORTOFREI! Signiertes Buch bestellen Buch bei Amazon bestellen Buch bei Thalia bestellen

Buch bei genialokal bestellen

Das eBook gibt es bei allen großen Online Shops wie Amazon und Thalia. Das Buch ist natürlich auch im lokalen Buchhandel erhältlich. Bei genialokal kannst du das Buch einfach für deinen lokalen Buchhändler zum Abholen bestellen.

Hier findest du mehr Infos zum Buch, mit vollständiger Rezeptübersicht und natürlich einerLeseprobe.

Lust auf weitere kunterbunte Happy-Carb-Bücher? Dann geht es hier zur großen Buch-Übersichtsseite.

Viel Freude mit meinen hübschen Büchern und einen allzeit gesunden Appetit.

Happy Grüße, Betti

Werbung

Kommentare

Hinweis: die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung, bisherige Kommentare können aber gelesen werden.

neuste älteste
Holly
Holly

Dieses Buch ist ständig im Einsatz, kaum eine Woche wo ich nicht mindestens ein Rezept draus koche! Vorallem die kreativen Salate wie z.B Cevapcici-, Gyros-, Cheeseburger … ja ich weis teilweise sind die in andern Büchern von dir drin. immerhin hab ich ALLE :-)) … sind so der HAMMER! Bitte weitere solche Salatrezepte entwickeln!
Als Schwäbin MUSS ich den „schwäbischen Kohlrabisalat“ unebdingt erwähnen. Nein, es ist KEIN Kartoffelslat aber es ist ein wirklich wunderbarer Salat, der garkein Verlustgefühl nach Kartoffeln aufkommen lässt und wird hier bei fast jedem Grillen aufgetischt. Das Rezept haben übrigens schon einige Nicht-LowCarbler angefragt.

Ich hätte übrigens garnichts dagegen, wenn du weiter Kochbücher rausbringen würdest… :-)))

Stefanie
Stefanie

Hi Betti.Habe mir grade dieses Buch bestellt und bin voll gespannt darauf.

Denise
Denise

Ich liebe es und nutze es mehrmals wöchentlich, genau wie die anderen drei. Danke liebe Betti und einen wunderschönen Sonntag!
Liebe grüße, Denise