Low-Carb-Blumenkohlpfanne Pizzanese

Fleisch

Low-Carb-Blumenkohlpfanne Pizzanese

Eine leckere Mischung aus Pizza und Bolognese…

3 Portionen

750 g Blumenkohlröschen (frisch oder TK)
15 ml Olivenöl nativ extra
75 g rote Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
250 g Champignons, gehackt
450 g Kirschtomaten, geviertelt
2 EL Tomatenmark, doppelt konzentriert
2 TL Pizzagewürz (alternativ Oregano)
200 g gekochter Schinken, in Scheiben, in kurze Streifen geschnitten (Veggies lassen den Schinken weg)
50 g Frischkäse
25 g Parmesan, fein gerieben
Salz und Pfeffer
15 g Parmesan, grob geraspelt, zum Bestreuen

Die Blumenkohlröschen in einem halben Liter Wasser für 8-12 Minuten bissfest garen. Stichprobe machen. TK-Blumenkohl geht etwas schneller. Dann abgießen und im Sieb abtropfen lassen.

In einer großen hohen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anbraten. Dann kurz die Knoblauchzehe zufügen und eine Minute später noch die Champignons. Anschließend die Tomaten, das Tomatenmark und das Pizzagewürz unterrühren. Die Pizzanese für 20 Minuten köcheln lassen. Danach den gekochten Schinken hinzufügen und den Frischkäse und den fein geriebenen Parmesan unterrühren. Nun noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss vorsichtig die Blumenkohlröschen unterheben.

Auf Teller verteilen und dann noch mit grob geriebenen Parmesan bestreuen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 357 kcal
Kohlenhydrate: 18,7 g (1,5 BE)
Fett: 17,9 g
Eiweiß: 25,1 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Selma
Selma

Liebe Betti. Ich liebe deine Rezepte. Gesund, lecker, günstig.

annette
annette

…so entschieden, das gibt es morgen…liebe betti…und meine idee für dich….wie wäre es mit einem restaurant „zur betti“….bei den tollen und leckern gerichten, die du kreierst?…
herzlichst
annette

wfwbinder
wfwbinder

Es war das erste Gericht von dieser Seite was ich nachgekocht habe, aber bestimmt nicht das letzte.
Hat sofort geklappt und schmeckt hervorragend.

Anonym
Anonym

Super lecker und schnell zubereitet. Und hat auch meinem Freund prima geschmeckt. Danke für ein weiteres tolles Rezept liebe Betti.

Astrid
Astrid

Hört sich gut an. Alles drin was ich mag. Das mache ich jetzt zum Wochenende. Zum Glück hast Du wieder gute Ideen. Ich grübel schon 2 Tage: was machste denn mal anderes. Danke !!!!!