Low-Carb-Blumenkohlpfanne Pizzanese

Fleisch

Low-Carb-Blumenkohlpfanne Pizzanese

Eine leckere Mischung aus Pizza und Bolognese…

3 Portionen

750 g Blumenkohlröschen (frisch oder TK)
15 ml Olivenöl nativ extra
75 g rote Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
250 g Champignons, gehackt
450 g Kirschtomaten, geviertelt
2 EL Tomatenmark, doppelt konzentriert
2 TL Pizzagewürz oder Oregano
200 g gekochter Schinken, in Scheiben, in kurze Streifen geschnitten (Veggies lassen den Schinken weg)
50 g Frischkäse
25 g Parmesan, fein gerieben
Salz und Pfeffer
15 g Parmesan, grob geraspelt, zum Bestreuen

Die Blumenkohlröschen in einem halben Liter Wasser für 8-12 Minuten bissfest garen. Stichprobe machen. TK-Blumenkohl geht etwas schneller. Dann abgießen und im Sieb abtropfen lassen.

In einer großen hohen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anbraten. Dann kurz die Knoblauchzehe zufügen und eine Minute später noch die Champignons. Anschließend die Tomaten, das Tomatenmark und das Pizzagewürz unterrühren. Die Pizzanese für 20 Minuten köcheln lassen. Danach den gekochten Schinken hinzufügen und den Frischkäse und den fein geriebenen Parmesan unterrühren. Nun noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss vorsichtig die Blumenkohlröschen unterheben.

Auf Teller verteilen und dann noch mit grob geriebenen Parmesan bestreuen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte.
Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 357 kcal
Kohlenhydrate: 18,7 g (1,6 BE / 1,9 KE)
Fett: 17,9 g
Eiweiß: 25,1 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung

22
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare dieses Artikels abonnieren  
Zeige neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Anonym
Anonym

Moin Betti,
ich hatte Dein Rezept schon einmal rezensiert. Eigentlich wollte ich Dich über E Mail anschreiben aber das geht ja nicht mehr, was ich verstehen kann, der Tag hat ja nur 24 Stunden.

Folgendes Problem, meine Mutter 92 Jahre alt, dement, ist in einer Wohn WG. Ich habe mich angeboten für alle zu kochen. Hintergrund, alleWGler müssen sich beteiligen, schnibbelen, etc. Mein Problem ist die Rezepte von 3 oder 4 Portionen auf 10 richtig umzusetzen. Mache ich einfach : x Portionen x Bewohner? Ich habe die Pizzanese diese Woche dort für alle gekocht, aber es scheint dann ein Problem mit den Töpfen zu geben. Mache ich das richtig, weil ich plane 1 x in der Woche für die Wgler zu kochen. Wäre es vllt. möglich einen „Umrechner“ in Deine Rezepte einzuarbeiten?

VLG Thilo

Anonym
Anonym

Moin Betti,

ein herzliches Dankeschön für dieses Rezept. Obwohl OHNE Männerkomponete ( Kochschinken ist kein Fleich) super legger. Aber natürlich ein wenig Schärfe muss sein………

Liebe Grüße ausm Ruhrpott

Thilo

HEIDI
HEIDI

Hallo Liebe Betti !!!!

Heute habe ich die Blumenkohlpfanne Pizzanese mal etwas abgeändert…. Habe es wie ein Auflauf gemacht …
Und mit etwas Käse überbacken und dafür den Parmesan weggelassen ….. War auch sehr lecker …. und ein klein wenig anders im geschmack…
Wenn ich ehrlich bin mach ich das sehr gerne mal etwas ein bischen abändern…. Kommt wie ich finde immer mal wieder ein anderer Geschmack raus… Also vielen Dank nochmal für das tolle Rezept …. Und einen schönen Sonntag für morgen…
Liebe Grüsse von HEIDI….

Selma
Selma

Liebe Betti. Ich liebe deine Rezepte. Gesund, lecker, günstig.

annette
annette

…so entschieden, das gibt es morgen…liebe betti…und meine idee für dich….wie wäre es mit einem restaurant „zur betti“….bei den tollen und leckern gerichten, die du kreierst?…
herzlichst
annette