Kürbispommes mit Pustza-Hähnchenpfanne

Fleisch

Kürbispommes mit Pustza-Hähnchenpfanne

Wie hilfreich doch so ein Salat aus dem Glas sein kann…

4 Portionen

Für die Kürbispommes:
1,2 kg Butternut-Kürbis, in Pommes geschnitten
30 ml Olivenöl nativ extra (2 EL)
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Currypulver
1 TL Zwiebelgranulat
Salz und Pfeffer

Für die Pustza-Hähnchenpfanne:
30 ml Olivenöl nativ extra (2 EL)
500 g Hähnchenbrust, in kleine Schnitzel geschnitten, mit Salz und Pfeffer gewürzt
100 g rote Zwiebel, gehackt
150 g rote Paprika, in Streifen geschnitten
200 ml Gemüsesaft
1 Glas Puszta-Salat (350-400 g Glas), abgetropft
100 g Kräuterfrischkäse
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Kürbispommes mit zwei Esslöffel Olivenöl und den Gewürzen und dem Zwiebelgranulat mischen. Dann die gewürzten Pommes auf einem Blatt Backpapier verteilen und so für 30 im Ofen backen. In der zweiten Hälfte der Ofenzeit den Backofen alle 3-4 Minuten kurz öffnen, damit jeweils etwas Dampf austreten kann.

In einem Topf einen Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Mini-Hähnchenschnitzel für 1-2 Minuten von beiden Seiten braten. Anschließend aus dem Topf nehmen.

Einen weiteren Esslöffel Olivenöl in den Topf geben und nun die gehackten Zwiebel glasig anbraten. Dann die Paprikastreifen zufügen und diese mit den Zwiebeln für 1-2 Minuten braten. Nun den Gemüsesaft und den Puszta-Salat in den Topf füllen und alles zusammen für 5 Minuten kochen lassen. Danach den Kräuterfrischkäse unterrühren und die Hähnchenschnitzel zurück in den Topf geben und die komplette Pfanne nochmal für 5 Minuten kochen lassen. Zum Schluss final mit Salz und Pfeffer abschmecken und die würzige Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken.

So ein Puszta-Salat ist sehr praktisch in der Küche. Es lohnt dabei durchaus die verschiedenen Produkte im Handel zu vergleichen, denn wie bei Gewürzgurken auch, ist der Zuckergehalt sehr unterschiedlich. Bitte für das Produkt entscheiden, bei dem am wenigsten Zucker zugesetzt wurde.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Powergemüse Kürbis.
Buch Powergemüse Kürbis

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 502 kcal
Kohlenhydrate: 36,5 g (3,0 BE / 3,7 KE)
Fett: 22,8 g
Eiweiß: 35,5 g

Guten Appetit


Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
4 Kommentare
Zeige neuste
älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen