Gebratene Shirataki-Nudeln mit Hühnchen und Garnelen

Fisch Fleisch

Gebratene Shirataki-Nudeln mit Hühnchen und Garnelen

Hier das Rezept zu meiner Shirataki-Erfahrung

2 Portionen

1 rote Paprika, in mundgerechte Stücke geschnitten
1 große Karotte, in Streifen geschnitten
1 kleiner Beutel Sprossen aus dem Asialaden, gut abgespült
3-4 Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten
200 g Partygarnelen
2 Hähnchenbrüste, in Streifen geschnitten
2 Eier, verquirlt und mit Salz und Pfeffer gewürzt
200 g Shirataki-Nudeln, abgetropft und gut abgespült
1 EL dunkle Sojasoße
2 EL helle Sojasoße
1 TL Knoblauch, gepresst
1 TL Ingwer, fein gerieben
1 TL Sambal Oelek
1 TL 5-Gewürze Pulver
1 Chilischote in Ringe geschnitten
Etwas Kokosöl (und bei)
Salz und Pfeffer

Kokosöl im Wok oder anderem höheren Brattopf erhitzen und die Hähnchenstreifen gut anbraten. Karotten und Paprika zugeben. 2 Minuten später die Sprossen, die Shiratakis und die Garnelen beifügen. Durchmischen und so lange braten, bis das Gemüse bissfest ist.

Jetzt das Ei hinzugeben und wie bei Schinkennudeln durchmischen und stocken lassen. Jetzt noch die Frühlingszwiebel dazu und nochmal 1 Minute gut durchrühren.

Zu guter Letzt die Würzmittel in einem Schälchen zusammen rühren und dann am Ende noch darüber geben und gut durchmischen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Abnehmen mit Konjak.
Buch Abnehmen mit Konjak

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 498 kcal
Kohlenhydrate: 17,2 g (1,4 BE / 1,7 KE)
Fett: 11,8 g
Eiweiß: 74,6 g

Guten Appetit


Werbung
Spare 10% mit dem Rabattcode HAPPYCARB10 bei jedem Einkauf bei shileo.de.
Spare 10% beim Einkauf im Shileo-Shop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Lizza.de einkaufen


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
10 Kommentare
Zeige neuste
älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen