Cheeseburger Waffeln mit Salat und Burgersoße

Backen Fleisch

Cheeseburger Waffeln mit Salat und Burgersoße

Cheeseburger geht auch als Waffel…

4 Portionen / Ergibt 8 belgische Waffeln

Für die Cheeseburger-Waffeln:
400 g mageres Rinderhack
600 g Zucchini, ohne Kerngehäuse fein geraspelt
50 g Zwiebel, sehr fein gewürfelt
3 Eier, Größe M
15 g Flohsamenschalen (und bei)
1 TL Paprika rosenscharf
Salz und Pfeffer
75 g Cheddar herzhaft, gerieben (zum Überbacken – nicht in den Fleischteig mischen)

Für das Salatbett:
2 Mini-Romanasalate, kleingeschnitten
150 g Kirschtomaten, halbiert
100 g rote Paprika, in Streifen geschnitten

Für die Burger-Soße:
100 ml Ketchup zuckerfrei (Rezept zum Selbermachen: Fastfood und Partyrezepte)
2 TL Senf mittelscharf
30 g Frischkäse
75 g Gewürzgurke, fein gewürfelt
2 EL Gurkenwasser (aus dem Gewürzgurkenglas)
2 TL Erythrit (und bei)

Die geraspelten Zucchinis in ein Sieb geben, salzen und für 10 Minuten stehen lassen. Dann mit den Händen das überschüssige Wasser feste ausdrücken. Am Ende sollen etwa 350 g Zucchiniraspel übrig bleiben. Bitte da genau arbeiten, sonst stimmen hinterher die Mengenverhältnisse nicht mehr.

Den Backofen auf 90 Grad Umluft vorheizen.

Aus den Zutaten für die Waffeln einen Teig mischen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Das Waffeleisen erhitzen, mit Olivenöl fetten und den Teig nach Gerätebeschreibung backen. Zwischendurch das Waffeleisen immer wieder fetten. Lieber etwas länger backen, damit der Teig auch durchgebacken ist. Die fertigen Waffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und den geriebenen Käse über den Waffeln verteilen. Zum Warmhalten und Käse schmelzen für 8-10 Minuten in den Backofen stellen. Die Menge ergibt 8 belgische Waffeln.

Die Zutaten für die Burger-Soße anrühren. Dann die Salatmischung auf dem Teller anrichten und die Waffeln darauflegen. Die Waffeln und den Salat mit der angerührten Burgersoße benetzen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch.
Buch Mein liebstes Low-Carb-Backbuch

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 397 kcal
Kohlenhydrate: 12,2 g (1,0 BE / 1,2 KE)
Fett: 22,2 g
Eiweiß: 35,3 g

Guten Appetit

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate und Kohlenhydrateinheiten (KE) 10 g Kohlenhydrate.

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Werbung
Bei Xucker.de einkaufen
 Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
Kommentare dieses Artikels abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
13 Kommentare
Zeige neuste
älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen