Bunter Thunfischsalat

Fisch Salate, Soßen und Dips

Bunter Thunfischsalat

Mittags im Büro und trotzdem lecker und gesund essen…

2 Portionen

1 rote Zwiebel gewürfelt
1 rote Paprika in Streifen geschnitten
2 Karotten in Würfel geschnitten
150 g gefrorene Erbsen
1 Dose Thunfisch in Lake abtropfen lassen
250 g Griechischer Joghurt 10%
4 EL Ajvar pikant
2 EL heller Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer

Die Karotten und die Erbsen in kochendem Wasser 5-6 Minuten ziehen lassen und dann abgießen.

Den Joghurt, das Ajvar den Balsamico-Essig und Salz und Pfeffer zu einem Dressing mischen.

Die Zutaten des Salats mischen und den zerpflückten Thunfisch darauf verteilen. Dressing darüber geben und genießen.

Der Salat kann gut vorbereitet werden und in einer Kunststoffdose mit ins Büro genommen werden. Das Dressing besser separat aufbewahren und erst vor dem Verzehr darüber geben.

Dazu noch ein leckeres Happy Carb Brötchen und du hast wieder Energie für den Rest des Tages.

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Bunter Thunfischsalat"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Rita Heinrich

Liebe Betti, heute habe ich diesen Salat gemacht und muss sagen meegaaaa-lecker. Danke für das super Rezept. Liebe Grüße, Rita

Christine Süß
Christine Süß

Hallo liebe Betti,
habe heute dein leckeres Rezept ausprobiert. Ich kann nur sagen…super lecker😊Den mache ich jetzt öfter.
Liebe Grüße Christine

Sandra Belle

Hallo, möchte ich gerne ausprobieren, ich mag allerdings diesen griechischen Joghurt nicht so gerne, geht das auch mit normalen Joghurt? Danke für die tollen Rezepte und Blogs! Finde ich super!!!!

Claudia Antonia Hofer
Claudia Antonia Hofer

Danke für das Rezept – wird nachgemacht! Lg
Claudia

wpDiscuz