Happy Carb Bücher

Low Carb Butter-Toastbrot

Backen

Low Carb Butter-Toastbrot

Ein helles Toastbrot mit leckerer Butter drin…

1 kleines Kastenbrot von 20 cm Länge / ergibt ca. 16 Scheiben

250 ml Buttermilch
25 g geschmolzene Butter
3 Eier Größe M
55 g Kokosmehl
25 g Flohsamenschalen
60 g Eiweißpulver Natural
2 TL heller Balsamico-Essig (oder anderer heller Essig)
1 TL Backpulver
1 TL Salz

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten mit der Küchenmaschine verrühren und den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete kleine Kastenform geben. Für 45-50 Minuten in den Ofen. Für eine große Form die Menge verdoppeln und die Backzeit auf 60 Minuten erhöhen. Wenn das Brot zu dunkel wird, dann mit Alufolie schützen.

 

Die Nährwerte* pro Scheibe (von insgesamt 16):
Kalorien: 58 kcal
Kohlenhydrate: 1,4 g (0,1 BE)
Fett: 2,9 g
Eiweiß: 5,6 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

237 Kommentare auf "Low Carb Butter-Toastbrot"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Irmgard
Irmgard

Heute morgen gebacken – und richtig gut geworden. Dabei habe ich beim Eiweißpulver wild gemixt. Schmeckt mit Quark und Erdbeeren”marmelade” und mit Schokocreme schon mal lecker.

Lisa
Lisa

Mein Brot ist richtig misslungen😞 Muss man mit Umluft backen oder unter-Oberhitze?

Beate
Beate

Ich mag das Toastbrot, geröstet schmeckt es gut. Man muss aber höllisch aufpassen, dass nicht die Ränder im Toaster schon schwärzlich werden und der Rest noch kaum getoastet erscheint.

IMG_6105.JPG
Maike
Maike

Hallo Betti,

das Toastbrot ist super, ich hab es schon einmal gebacken. Allerdings finde ich dea Kokosmehl ein wenig “dominant”. So ist es für mich eher ein “Marmeladen-Toastbrot” 😉
Kann man das Kokosmehl evtl. gegen Mandelmehl austauschen? Nach Deiner Zutatenliste in den FAQ müsste es ja eigentlich gehen, aber ich bin mir trotzdem unsicher…

LG
Maike

Seli
Seli

Hallo Betti,
Das Tostbrot war mein erstes Low-Carb Backwerk und es ist gründlich schiefgegangen. Es war trotz richtiger Menge leider echt klein und hat mich eher an Kuchen erinnert. Mein nächstes Werk wird also erstmal Kuchen. 😀
Alle anderen Rezepte aber sehr toll und echt lecker.
LG Seli

wpDiscuz