Low Carb Butter-Toastbrot

Backen

Low Carb Butter-Toastbrot

Ein helles Toastbrot mit leckerer Butter drin…

1 kleines Kastenbrot von 20 cm Länge / ergibt ca. 16 Scheiben

250 ml Buttermilch
25 g geschmolzene Butter
3 Eier Größe M
55 g Kokosmehl
25 g Flohsamenschalen
60 g Eiweißpulver Natural
2 TL heller Balsamico-Essig (oder anderer heller Essig)
1 TL Backpulver
1 TL Salz

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten mit der Küchenmaschine verrühren und den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete kleine Kastenform geben. Für 45-50 Minuten in den Ofen. Für eine große Form die Menge verdoppeln und die Backzeit auf 60 Minuten erhöhen. Wenn das Brot zu dunkel wird, dann mit Alufolie schützen.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Scheibe (von insgesamt 16):
Kalorien: 58 kcal
Kohlenhydrate: 1,4 g (0,1 BE)
Fett: 2,9 g
Eiweiß: 5,6 g

Guten Appetit

Nichts mehr verpassen - folge mir per Mail
Jetzt direkt mit deiner E-Mail-Adresse anmelden.

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier gibt es Einkaufstipps.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Werbung

Die mit dem Partner-Logo oder * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Mit jedem Kauf bei einem meiner Affiliate-Partner, welcher über meine Seite verlinkt angestoßen wurde, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich als Leser entstehen dabei keine Extrakosten.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen. Basis zur Berechnung der Broteinheiten (BE) sind 12 g Kohlenhydrate.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte meine Regeln zur Netiquette für die Nutzung der Kommentarfunktion sowie meine Hinweise zum Datenschutz.
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
  Kommentare abonnieren  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Martina
Martina

Ich habe gestern den Butter-Toast nach diesem Rezept gebacken, weil ich Lust auf helles Brot hatte. Ich muss sagen, das Brot ist super geworden! 🙂 Richtig schön weich und saftig. Zum Frühstück ein Traum! Im übrigen muss ich sagen, dass mir bisher alle deine Rezepte super gefallen haben – bis jetzt war noch keines dabei, was mir nicht geschmeckt hätte oder nicht gelungen wäre. Danke daher für die vielen, tollen Rezepte!

Susan
Susan

Also wir haben jetzt 2x gebacken, strikt nach Anleitung. Aber das wird kein Toastbrot. Ich weiß einfach nicht, woran es liegt. Vielleicht hast Du oder jemand Anderes eine Idee.

Seufzend Grüße
Susan

15514482049282054036.jpg
Gabi
Gabi

Hallo Betti,

schon lange habe ich mit diesem Brot liebgeäugelt. Endlich heute nachgebacken. Klasse!!! Laut meiner Tochter wie ein Kuchen ohne Zucker. Der ist dir wirklich gelungen. Hut ab!
LG
Gabi

HEIDI
HEIDI

Hallo Liebe Betti,
heute hab ich auch noch das Butter-Toastbrot gebacken es ist im moment am auskühlen …. Ich kann es kaum erwarten bis es erkaltet ist ….. Es sieht echt toll aus ….. und gerochen hat es beim backen !!!! Mmhh….. Hoffentlich ist es bald kalt … GRINS….. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes sonniges Wochenende …
Viele Liebe Grüsse HEIDI

Ulla
Ulla

Hallo Betti, hast du das Brot schon mal eingefroren? Bzw. wie lange bleibt es frisch? Danke schon mal für eine Antwort. Lg Ulla