Schokoladensterne

Backen

Schokoladensterne

Schokoladensterne sind ein süßes MUSS…

Ergibt etwa 45 Schokoladensterne

100 g kalte Butter in kleine Stücke geschnitten
1 Ei Größe M + 1 Eigelb Größe L

65 g Erythrit
2 TL Stevia-Streupulver mit Erythrit
1/2 TL Vanille-Erythrit oder etwas gemahlene Bourbon-Vanille
1 Prise Salz

50 g Eiweißpulver Schokolade (alternativ Eiweißpulver Vanille + Kakao)
10 g Kakaopulver
50 g Mandelmehl entölt
1/4 TL Zimt
1 TL Backpulver

2 EL Puder-Erythrit zum Bestäuben

Die Butter mit dem Ei und dem Eigelb aufschlagen und die Süßmittel und das Salz unterrühren. Die Mehle / Pulver mischen und esslöffelweise unterrühren. Der Teig ist relativ fest. Im Kühlschrank in etwas Frischhaltefolie für mindestens eine Stunde ruhen lassen.

Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

Den Teig etwa 4-5 mm dünn zwischen 2 Blatt Backpapier oder Frischhaltefolie ausrollen und mit dem Gebäckausstecher in Sternform ausstechen.

Für 9-12 Minuten backen. Mit Puder-Erythrit bestreuen.

Die Nährwerte* pro Plätzchen (von insgesamt 45):
Kalorien: 29 kcal
Kohlenhydrate: 0,2 g
Fett: 2,3 g
Eiweiß: 1,7 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low-Carb-Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen.

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Schokoladensterne"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Tanja
Tanja

Köstlich, einfach köstlich… und so schokoladig – lecker 🙂 🙂 🙂

Danke liebe Betty!

Lachfoodies
Lachfoodies

Hmm, die schauen ja toll aus. Jetzt fehlt nur noch der Schnee und dann kann der gemütliche Winter kommen. 🙂

Liebe Grüße
Julia

CSugar
CSugar

Hallo Betty, kann man die Rezepte mit Eiweißpulver auch unbedenklich für kleine Kinder (3 Jahre) nachmachen? LG

Sonja Miller
Sonja Miller

Hallo Betty, vielen Dank für das erste Plätzchenrezept heuer. Hört sich fantastisch an. Werde es sobald ich das richtige Eiweisspulver bekommen habe (soeben bestellt) gleich nachbacken.
Was denkst du, wie lange sind die Sterne haltbar?
Herzliche Grüße aus Bayern
Sonja

Daniela
Daniela

Hallo Betty! Habe das Rezept ausprobiert. Leider war der Teig trotz zweistündigem Kühlen so klebrig, dass es unmöglich war Sterne auszustechen. Hab dann aufgegeben und von Hand was geformt. Wie kriegst du die Sterne so schön hin? Hab sogar mit etwas Mandelmehl nachhelfen versucht, aber keine Chance. Ansonsten schmecken sie toll!

wpDiscuz