Blogkosmetik: Facelift der Kommentarfunktion

Blogkosmetik: Facelift der Kommentarfunktion

Tadaaaa. Die Kommentarfunktion wurde optimiert und ab sofort sind sogar Bilder möglich!

Es ist mal wieder Zeit, den Happy-Carb-Blog besser zu machen. Da komme ich ins Spiel. Falls du mich noch nicht kennst, mein Name ist Carsten und ich bin der Ehemann von Betti. Aber ich bin nicht nur Göttergatte, sondern gleichzeitig auch der TechNik, der sich im Hintergrund darum kümmert, dass alles reibungslos läuft.

Dazu leiste ich echte Schwerstarbeit und verkoste tagtäglich die Leckereien, die Betti hier zaubert.

Es ist nun wieder soweit, und ich habe einige Nettigkeiten in den Happy-Carb-Blog eingebaut. Was dich ab sofort erwartet, habe ich für dich zusammengestellt.

Verbesserte Performance, Sortierfunktion

Es werden dir nun nicht mehr direkt alle Kommentare zu einem Artikel gezeigt, sondern erst mal nur die 5 neusten Einträge. Vorher wurden immer alle Kommentare in der chronologischen Reihenfolge dargestellt, das erschwerte bisher etwas die Übersicht um die neusten Einträge direkt zu finden. Am Ende der Liste findest du den Button „Lade alle weiteren Kommentare„, welcher entsprechend alle Kommentare lädt, die insgesamt für diesen Artikel geschrieben worden sind. Zudem findest du am Anfang der Kommentarliste Sortierfunktionen für „Neuste“ oder „Älteste“ Artikel zuerst.

Frische Kommentarfunktion

Automatische Anmeldung mit Facebook oder Twitter

Benutzer von Facebook oder Twitter-Accounts können sich damit auch für die Kommentarfunktion anmelden. Dieser Funktion gab es bisher auch und wurde etwas erneuert. Hinweis: wir werden diese Funktion weiter ausbauen um auch andere Social Media-Profile für die einfache Anmeldung zu unterstützen. Generell ist die Anmeldung rein optional, jeder darf auch gerne nur mit seiner E-Mail-Adresse oder auch rein anonym schreiben. Generell werden E-Mail-Adressen hierbei nicht veröffentlicht.

Benachrichtigung bei Kommentaren

Du möchtest gerne bei den Kommentaren auf dem Laufenden bleiben? Mittels einer Benachrichtigungsfunktion kannst du zu allen neuen Kommentaren des Artikels oder zu antworten auf deinen eigenen Kommentar dir eine E-Mail zusenden lassen.

Kommentare mit Bildern

Unsere eifrigen Kommentar-Schreiber wird es freuen: die Blog-Kommentarfunktion erlaubt nun das hochladen von bis zu zwei Bildern!

Hinweis: es gibt aktuell Probleme mit der neuen Bilderfunktion bei Android-Smartphones (z.B. Samsung Galaxy bis Version 4). Ich hoffe dazu sehr schnell einen Bugfix einbauen zu können, Hersteller ist informiert!

Und so funktionierts:

  1. Kamera-Icon (rechts unterhalb des Kommentarfeldes) anklicken.
  2. Auswahl Bild 1 oder Bild 2. Ein Klick auf das jeweilige Bild öffnet den Dialog zum hochladen.
  3. Für Desktop-Benutzer: Bild auswählen, hochladen.
  4. Für Smartphone oder Tablet-Benutzer: Kamera von deinem Gerät auswählen, Bild erstellen und hochladen.

Kommentarfunktion mit Bildern

Bitte keine Personenbilder, also Bilder von dir oder anderen Personen, hochladen. Zudem bitte nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen. Bilder, welche nach unserer Kenntnisnahme gegen das Persönlichkeits- oder Urheberrecht verstoßen, werden von uns entfernt.

Damit kannst du in Zukunft z. B. deine Koch- bzw. Backergebnisse allen auch mit schönen Bildern mitteilen! Wir sind gespannt! 🙂

Liebe Grüße und Happy Blogging!

TechNik Carsten