Happy Carb Bücher

Betti zu Gast in der Blood Sugar Lounge

Tagebuch

Betti zu Gast in der Blood Sugar Lounge

Zur Abwechslung erfreue ich die Blood Sugar Lounge mit meinen süßen Worten…

Es war mir eine Freude, als vor einiger Zeit der Kirchheim Verlag auf mich zugekommen ist, dass ich doch bitte einen Beitrag für deren Online-Portal Blood Sugar Lounge verfassen soll.

Natürlich war mir der Verlag ein Begriff, bringt der doch das gut verbreitete Diabetes-Journal heraus, und zwar schon ziemlich lange. Neben verschiedenen gedruckten Werken und weiteren Online-Angeboten, gibt es im Hause Kirchheim eben auch die Blood Sugar Lounge, wo sich die Diabetes Community online trifft.

Blood Sugar Lounge Community

Passt doch prima. Betti hat Diabetes. Online bin ich sowieso unterwegs und zu sagen habe ich ja meistens etwas. Geboren für die Lounge würde ich sagen.

So kam es also zu meinem ersten Beitrag für die Lounge Community und diesen Lesespaß will ich dir natürlich nicht vorenthalten. Wie so oft, geht es um ein etwas schräges, persönliches Erlebnis und was mir dazu dann hinterher im Kopf herumspukt.

Also, viel Spaß bei deinem Besuch in der Blood Sugar Lounge und beim Lesen meines Beitrages:

Wenn der Typ-1-Diabetiker mit der Typ-2-Diabetikerin…

Vielen Dank für deine Zeit. Happy Grüße Betti

PS. Wahrscheinlich findet man mich in Zukunft sogar noch öfter in der Lounge. Ich werde berichten!

Falls du mein sehr persönlich geschriebenes Diabetes-Buch noch nicht kennst, dann klick auf das Buchcover für mehr Informationen.

Diabetes Typ 2 - nicht mit mir! von Bettina Meiselbach

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Betti zu Gast in der Blood Sugar Lounge"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Erika Kappitsch
Erika Kappitsch

Liebe Betti,
es freut mich tierisch, dass Du Dich nun auch in der Diabetes Loung tummelst. Ich habe leider keine (Lese)- Zeit für das Journal, kriege aber im Internet immer den Newsletter. Und gerade die Beiträge aus der Loung, offen, ehrlich, kritisch und kreativ, machen mir immer wieder Freude und stoßen mich auf Dinge, die ich so nocht nicht gesehen hatte.
Wünsche allen einen ganz schönen Sonntag, Erika

wpDiscuz