Veggie-Schlemmer-Zucchininudeln (Zudeln)

Veggie-Schlemmer-Zucchininudeln (Zudeln)

Man kann zu Fleischersatzprodukten stehen wie man will, aber einige Sachen sind doch ganz lecker..

2 Portionen

Für die Tomatensoße:
30 ml Olivenöl nativ extra (2 EL)
30 g rote Zwiebel, gehackt
250 g Kirschtomaten, geviertelt
75 ml Wasser
1 EL Tomatenmark, doppelt konzentriert
30 g Tomaten-Pesto (selbst gemacht oder gut gekauft)
1 TL Oregano, getrocknet
75 g Ricotta
15 g Parmesan, gerieben
160 g Curry-Filetstücke, aus Erbsenprotein (von LikeMeat, gekauft bei Rewe/Edeka), in kleinere Stücke geschnitten (alternativ 1 Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten)
Salz und Pfeffer

Für die Zucchininudeln:
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
800 g Zucchini, in Spaghetti geschnitten

Einen Topf mit einem Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anbraten. Dann die Kirschtomaten, das Wasser, das Tomatenmark, das Tomaten-Pesto und den Oregano zufügen und die Soße für 5-6 Minuten köcheln lassen.

Anschließend den Ricotta und den geriebenen Parmesan unterrühren und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer kleinen Pfanne in einem Esslöffel Olivenöl das Erbsenprotein für 3-4 Minuten braten und dann zu der Tomatensoße geben.

In einem zweiten großen Topf einen Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Zucchininudeln für einige Minuten bissfest braten. Die Zucchininudeln mit der würzigen Tomatensoße anrichten.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Vegetarisch Low Carb.
Buch Vegetarisch Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 588 kcal
Kohlenhydrate: 24,7 g (2,1 BE / 2,5 KE)
Fett: 38,9 g
Eiweiß: 29,2 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb