Konjaknudeln mit Rucola-Macadamia-Pesto

Konjaknudeln mit Rucola-Macadamia-Pesto

Die Königin der Nüsse zu Gast…

2 Portionen

150 g Konjaknudeln getrocknet (Gutscheincode nicht vergessen)
10 ml Olivenöl nativ extra (2 TL)
300 g Zucchini, ohne Kerne, gewürfelt

Für das Rucola-Macadamia-Pesto:
25 ml Olivenöl nativ extra
25 g Parmesan, grob gerieben
30 g Macadamia-Nüsse, gesalzen und geröstet, gehackt
30 g Rucola, in kleine Stücke gehackt
Salz und Pfeffer

Die Zutaten für das Pesto im Mixer oder mit dem Pürierstab zerkleinern. Das Rucola-Macadamia-Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Konjaknudeln in Wasser für 10 Minuten kochen und dann in einem Küchensieb abgießen und nochmal mit heißen Wasser abspülen.

Eine große hohe Pfanne auf den Herd stellen und das Olivenöl erhitzen. Die Zucchiniwürfel für 2-3 Minuten braten und anschließend die gekochten Konjaknudeln zufügen. Dann noch das vorbereitete Pesto gründlich untermischen. Final alles nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich habe es mir bei dem Rezept relativ einfach gemacht und habe bereits geröstete und gesalzene Macadamia-Nüsse gekauft. Die gibt es in jedem Supermarkt und Discounter und den Rest davon bekommen wir hier im Haus immer weggeknabbert. Aber natürlich kann man auch einfache Natur-Macadamia kaufen und die selbst in der Pfanne goldgelb rösten und salzen.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Abnehmen mit Konjak.
Buch Abnehmen mit Konjak

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 396 kcal
Kohlenhydrate: 5,8 g (0,5 BE / 0,6 KE)
Fett: 31,5 g
Eiweiß: 8,2 g

Werbung
Spare 10% mit dem Rabattcode HAPPYCARB10 bei jedem Einkauf bei shileo.de.
Spare 10% beim Einkauf im Shileo-Shop

Guten Appetit wünscht Happy Carb