Gratin Rübinois

Gratin Rübinois

Ein leckerer Gratin Dauphinois, bloß ohne Kartoffeln…

2 Portionen als vegetarische Vollmahlzeit

800 g Steckrübe (Erdkohlrabi, Kohlrübe..), geschält, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
15 g Butter
100 g Gruyère, gerieben
100 g Sahne (oder Milch und Sahne gemischt)
3-4 Zehen Knoblauch, gepresst
Etwas Muskatnuss frisch gerieben
Etwas Gemüsebrühe als Pulver
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Eine Auflaufform mit weicher Butter ausstreichen und eine gepresste Knoblauchzehe auf der Butter verteilen. Das Butterbett salzen, pfeffern und etwas Gemüsebrühepulver verstreuen.

Die Steckrübenscheiben fächerartig wie Schuppen in einer Ebene legen. Darauf Salz, Pfeffer, Gemüsebrühepulver, gepressten Knoblauch und Muskatnuss streuen. Dann etwas Käse darauf verteilen und mit der nächsten Schicht Steckrübe fortfahren, bis alles aufgebraucht ist. Am Ende soll nur für den Abschluss etwas Käse zurückbehalten werden.

Über dem Auflauf die Sahne verteilen und die Form mit Alufolie verschlossen für 75 Minuten in den Ofen stellen. Nach der Zeit die Folie entfernen und den restlichen Käse über dem Auflauf verteilen. Nun nochmal für 15 Minuten in den Ofen geben und goldbraun werden lassen.

Beschleunigen kann man den Gratin, indem man die Steckrübenscheiben vorkocht. Aber ich finde immer, dass dabei auch vom Aroma der Rüben verloren geht.

Wir mögen diesen Gratin sehr gerne zu einem Rumpsteak mit Zwiebeln und einem knackigen Salat. Dann reicht die Portion auch für insgesamt 4 Personen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 516 kcal
Kohlenhydrate: 23,5 g (2,0 BE / 2,4 KE)
Fett: 38,1 g
Eiweiß: 19,8 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb