Brokkoli Alfredo

Brokkoli Alfredo

Der Klassiker nicht zu Pasta, sondern zu Brokkoli…

2 Portionen

800 g TK-Brokkoliröschen, alternativ frische Brokkoliröschen

Für die Alfredo-Soße:
15 g Butter
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
100 ml Sahne
100 ml Milch
50 g Frischkäse
1 TL Oregano, getrocknet
1 TL Zwiebelgranulat
25 g Parmesan, fein gerieben
Salz und Pfeffer

Die gefrorenen Brokkoliröschen für 5-6 Minuten in Salzwasser kochen, alternativ die frischen Brokkoliröschen für 7-8 Minuten kochen und dann in einem Sieb abießen.

Die Butter in einem Topf nicht zu warm erhitzen und die Knoblauchwürfel für 1-2 Minuten anschwitzen. Dann mit der Sahne, Milch und dem Frischkäse ablöschen und kurz aufkochen lassen. Den Oregano und das Zwiebelgranulat hinzufügen. Nun noch den Parmesan unterrühren und schmelzen lassen. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann den gekochten Brokkoli unter die Soße heben.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 495 kcal
Kohlenhydrate: 16,8 g (1,4 BE / 1,7 KE)
Fett: 33,8 g
Eiweiß: 24,0 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb