Beluga-Linsen-Curry auf Röstblumenkohl

Beluga-Linsen-Curry auf Röstblumenkohl

Linsen und Curry haben sich lieb…

3 Portionen

125 g Beluga-Linsen (und bei)
85 g Zwiebel, gehackt
150 g rote Paprika, in Würfel geschnitten
100 g Karotte, in Würfel geschnitten
400 g Dosentomaten gehackt
200 ml Kokosmilch
50 g Madras-Currypaste (alternativ Curry als Pulver)
10 ml Kokosöl (und bei)
600 g Blumenkohl in Röschen geschnitten
20 g Kokosöl geschmolzen
25 g Mandelblättchen
Etwas Curry
Etwas Paprika rosenscharf
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Blumenkohlröschen in einer Ofenform mit dem Kokosöl vermengen und mit den Gewürzen, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Mandelblättchen darüber streuen. Für 25 Minuten in den Ofen stellen. Zwischendurch einmal durchmischen.

Für das Curry, die Zwiebelwürfel in Kokosöl glasig dünsten und die Currypaste kurz mit anschwitzen. Dann die Linsen unterrühren. Mit den Tomaten ablöschen und für 15 Minuten köcheln lassen. Dann die Gemüsewürfel hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen. Zum Schluss noch die Kokosmilch unterrühren und das Beluga-Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gemeinsam mit dem gerösteten Blumenkohl anrichten.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte.
Buch Meine liebsten Low-Carb-Rezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 545 kcal
Kohlenhydrate: 37,2 g (3,1 BE / 3,7 KE)
Fett: 30,5 g
Eiweiß: 20,8 g

Werbung
Unsere liebsten zuckerfreien Low-Carb-Süßigkeiten findest du im Happy Shop.
Low-Carb-Süßigkeiten im Happy Shop

Guten Appetit wünscht Happy Carb