Zwiebel-Kürbissuppe mit Currygarnelen

Zwiebel-Kürbissuppe mit Currygarnelen

Das ofengeröstete Gemüse gibt einen feinen Geschmack…

3 Portionen

Für das Ofengemüse:
650 g Butternut-Kürbis, in mundgerechte Stücke geschnitten
250 g rote Zwiebel, geviertelt, in Stücke zerteilt
1 EL Olivenöl nativ extra

Für die Suppenbasis:
750 ml Gemüsebrühe
2 TL Currypulver
1 TL Paprikapulver, scharf
1/4 TL Zimt
25 g Erdnussmus (und bei)
50 ml Orangensaft, frisch gepresst
150 ml Kokosmilch

Für die Currygarnelen:
2 TL Olivenöl nativ extra
1 TL gelbe Currypaste oder Currypulver
15 g Kokosöl (und bei)
300 g Garnelen, roh und bereits geschält
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Kürbisstücke  und die Zwiebelstücke in eine große Ofenform geben und mit Salz und Pfeffer würzen und das Olivenöl untermischen. Für 25 Minuten im Ofen rösten.

Das geröstete Gemüse in einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Für 5 Minuten kochen lassen und dann mit dem Pürierstab cremig zerkleinern. Die Gewürze, das Erdnussmus, die Kokosmilch und den Orangensaft zufügen und die Suppe dann noch final mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2 Teelöffel Olivenöl mit der Currypaste verrühren und die Currycreme mit den Garnelen vermengen. Die Garnelen in einer heißen Pfanne mit Kokosöl 2-3 Minuten scharf braten, damit die kross werden und doch saftig bleiben und dann in die Zwiebel-Kürbissuppe geben.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Powergemüse Kürbis.
Buch Powergemüse Kürbis

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 448 kcal
Kohlenhydrate: 28,2 g (2,4 BE / 2,8 KE)
Fett: 27,8 g
Eiweiß: 20,2 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb