Tomaten-Wirsingcremesuppe mit Meatballs

Tomaten-Wirsingcremesuppe mit Meatballs

Eine wärmende Suppe, die satt und happy macht…

4 Portionen

15 g Kokosöl (und bei)
75 g rote Zwiebel, gehackt
690 ml passierte Tomaten
750 g frischer Wirsing, ohne Strunk, in Streifen geschnitten
500 ml Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
400 g grobes rohes Wurstbrät, in Kugeln von 2-3 cm Durchmesser geformt
Salz und Pfeffer

In einem großen Topf das Kokosöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig andünsten. Die Wirsingstreifen hinzufügen und kurz anschwitzen. Die passierten Tomaten und die Gemüsebrühe zum Wirsing in den Topf geben. Für 20-25 Minuten köcheln lassen. Dann mit dem Pürierstab pürieren und die Kokosmilch unter die Suppe rühren.

Nun noch die Fleischbällchen in die Suppe geben, und 15 Minuten in der heißen Suppe garziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einfache Küche, die schnell gemacht ist und lecker schmeckt.

Wer lieber fleischlos unterwegs ist, kann statt der Fleischbällchen auch eine Dose Kidney-Bohnen hinzufügen, was lecker schmeckt und gut sättigt.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 468 kcal
Kohlenhydrate: 15,0 g (1,2 BE / 1,5 KE)
Fett: 34,8 g
Eiweiß: 26,6 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz sowie Einschränkungen findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb