Spinat-Currysuppe mit Lachs

Spinat-Currysuppe mit Lachs

So gesund, so lecker und so einfach gemacht…

3 Portionen

85 g Zwiebel, gehackt
50 g gelbe Currypaste
850 g Blumenkohl, in Röschen geschnitten
750 ml Gemüsebrühe
225 g TK-Spinat jung, gehackt
250 ml Kokosmilch
375 g Lachsfilet, ohne Haut, in mundgerechte Streifen geschnitten
15 ml Kokosöl (und bei)
Salz und Pfeffer

In einem Topf in etwas Kokosöl die Zwiebelwürfel glasig dünsten und dann die Currypaste kurz mit anschwitzen. Den Blumenkohl untermischen und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Für 15 Minuten kochen lassen. Wenn der Blumenkohl weich ist, alles fein pürieren. Nun den gehackten gefrorenen Spinat hinzufügen und die Kokosmilch unterrühren.

Die Suppe wieder bis kurz vorm Kochen warm werden lassen und nun noch die Lachsstreifen in die heiße Suppe geben. 5-6 Minuten garziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte.
Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 566 kcal
Kohlenhydrate: 14,6 g (1,2 BE / 1,5 KE)
Fett: 36,0 g
Eiweiß: 38,8 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb