Mediterrane Linsensuppe

Mediterrane Linsensuppe

Yummie! Linsen in Kombination mit Tomate und Basilikum…

3 Portionen

15 ml Olivenöl nativ extra
75 g rote Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
500 ml passierte Tomaten (aus dem Tetrapak)
750 ml Gemüsebrühe
150 g rote Linsen
75 g Creme Fraiche
75 g Basilikum-Pesto (selbst gemacht oder gut gekauft)
1 TL Erythrit (und bei)
Salz und Pfeffer

In einem größeren Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig andünsten. Dann die Linsen und den gehackten Knoblauch zufügen, kurz braten und nun mit der Gemüsebrühe und den passierten Tomaten ablöschen. Für 15-20 Minuten kochen lassen. Wenn die Linsen weich sind, beziehungsweise die roten Linsen sich zum überwiegenden Teil zerkocht haben, dann noch das Basilikum-Pesto, das Erythrit und das Creme Fraiche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und anschließend genießen.

Achtung Warnhinweis: Die Suppe ist für eine Low-Carb-Ernährung verhältnismäßig kohlenhydratreich. Bitte auf die persönliche Tagesgrenze achten oder die Suppe nur an Refeed-Tagen genießen. Für mich und meine Happy-Carb-Prinzipien ist das unproblematisch, da ich bis zu 100 g Kohlenhydrate am Tag essen kann und das gelegentlich auch tue. Aber wer Low Carb mit dem Ziel Ketose macht, sollte sich lediglich die Bilder betrachten und mehr nicht.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Vegetarisch Low Carb.
Buch Vegetarisch Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 446 kcal
Kohlenhydrate: 38,0 g (3,2 BE / 3,8 KE)
Fett: 23,3 g
Eiweiß: 18,1 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb