Kartoffelsuppe mit Spinat und Ei

Kartoffelsuppe mit Spinat und Ei

Kartoffelsuppe mal anders…

3 Portionen

15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
75 g Schalotten, fein gehackt (alternativ Zwiebel)
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
300 g Süßkartoffel, in 1-2 cm große Würfel geschnitten oder Knollensellerie, spart Kohlenhydrate
1 Liter Gemüsebrühe
20 g Kartoffelfasern
etwas Muskatnuss, frisch gemahlen
150 g TK-Blattspinat
150 ml Sahne
4 hartgekochte Eier, Größe L
Salz und Pfeffer

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und darin die Schalottenwürfel glasig anbraten. Dann die Knoblauchwürfel zufügen und kurz anschwitzen. Die Süßkartoffelstücke in den Topf geben und nun den Inhalt des Topfes mit der Gemüsebrühe ablöschen. Für 15 Minuten köcheln lassen und danach mit dem Pürierstab fein pürieren.

Nun noch die Kartoffelfasern und etwas gemahlene Muskatnuss mit einem Schneebesen in die Suppe rühren. Anschließend den TK-Blattspinat und die Sahne zufügen und warmziehen lassen. Zum Schluss die Suppe noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die hartgekochten Eier kleinschneiden und diese über der servierfertigen Suppe verteilen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 408 kcal
Kohlenhydrate: 25,5 g (2,1 BE / 2,6 KE)
Fett: 25,0 g
Eiweiß: 16,0 g

Werbung
Unsere liebsten zuckerfreien Low-Carb-Süßigkeiten du im Happy Shop.
Low-Carb-Süßigkeiten im Happy Shop

Guten Appetit wünscht Happy Carb