Hexensuppe

Hexensuppe

Abrakadabra, lecker bist du…

6 Portionen

2 EL Olivenöl nativ extra
200 g rote Zwiebeln, gehackt
400 g mageres Rinderhackfleisch
4 TL Oregano, getrocknet
2 TL Paprikapulver scharf
2 TL Currypulver
750 g Butternut-Kürbis, geschält, entkernt, grob geraspelt (alternativ Kohlrabi)
400 g Paprika, bunt (1 Beutel rot-gelb-grün), in Würfel geschnitten
400 ml stückige Tomaten, aus der Dose
900 ml Gemüsebrühe
150 ml Ketchup zuckerfrei (Rezept zum Selbermachen: Fastfood und Partyrezepte)
2 TL Sambal Oelek
150 g Ananas, aus der Dose, ungezuckert, kleingeschnitten
150 g Schmand
250 g geräucherte Mettenden, in Ringe geschnitten
1/2 TL Johannisbrotkernmehl
Salz und Pfeffer

Einen Topf mit Olivenöl moderat erhitzen und die Zwiebelwürfel für 2-3 Minuten glasig anbraten. Das Hackfleisch zufügen und dieses für 2-3 Minuten krümelig braten. Die Gewürze und das geraspelte und kleingeschnittene Gemüse in den Topf geben und alles für weitere 2-3 Minuten anrösten.

Nun die Mischung im Topf mit den stückigen Tomaten, der Gemüsebrühe, dem zuckerfreien Ketchup und dem Sambal Oelek ablöschen. Die Suppe jetzt für 15 Minuten kochen. Anschließend die Ananasstücke, den Schmand und in die geräucherten Wurstringe in der Suppe warmwerden lassen.

Zum Schluss noch das Johannisbrotkernmehl zur Bindung mit dem Schneebesen einrühren und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls kein Johannisbrotkernmehl zur Hand ist, macht das geschmacklich keinen Unterschied, die Suppe ist dann von der Konsistenz etwas dünner, was aber auch Geschmackssache und eine Frage der persönlichen Vorliebe ist.

Die Suppe ist herrlich deftig und das Raucharoma der Mettenden und die Ananas passen toll zusammen.

Mit jedem Aufwärmen wird die Suppe leckerer. Also, besser gleich den ganz großen Topf rausholen. Die Partysuppe ist nämlich perfekt für eine rauschende und gruselige Halloween-Party.

Happy Halloween und viel Süßes, sonst gibt es Saures!

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Fröhliche Low-Carb-Weihnachten.
Buch Fröhliche Low-Carb-Weihnachten

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 6):
Kalorien: 507 kcal
Kohlenhydrate: 25,9 g (2,2 BE / 2,6 KE)
Fett: 32,2 g
Eiweiß: 25,4 g

Werbung
Unsere liebsten zuckerfreien Low-Carb-Süßigkeiten du im Happy Shop.
Low-Carb-Süßigkeiten im Happy Shop

Guten Appetit wünscht Happy Carb