Gemüse-Hähnchen-Currytopf

Gemüse-Hähnchen-Currytopf

Dieser Eintopf ist für mich ein fast perfektes Essen…

4 Portionen

500 g Hähnchenbrustfilets
950 g Blumenkohl, grob geraspelt
350 g Lauch, in Ringe geschnitten
250 g Karotten, in kleine Würfel geschnitten
15 g Bio-Hühnerbrühepulver
10 g Curry als Pulver
400 ml Kokosmilch
1/2 TL Johannisbrotkernmehl
Salz und Pfeffer

In einen großen Topf die Hähnchenbrüste nebeneinander legen und so viel Wasser hinzufügen, dass diese zu 3/4 bedeckt sind. Das Wasser mit den Hähnchenbrüsten zum Kochen bringen und das Hühnerbrühepulver und das Curry zufügen. Die Hähnchenbrüste 30 Minuten leicht köcheln lassen.

Nachdem die Hähnchenbrüste gar sind, diese rausnehmen und auf einen Teller legen. Jetzt das ganze Gemüse und die Kokosmilch in die heiße Currybrühe geben und alles zusammen 10-12 Minuten kochen lassen. Immer wieder durchrühren. Nach dem Ende der Kochzeit den Gemüse-Hähnchen-Currytopf von der Herdplatte ziehen und das Johannisbrotkernmehl über ein kleines Küchensieb mit einem Schneebesen einrühren. Zurück auf die Herdplatte mit dem Topf und noch einmal kurz aufkochen lassen.

Nun die garen lauwarmen Hähnchenbrüste kleinschneiden und mit in den Currytopf geben und darin wieder warm ziehen lassen.

Dieses Rezept findest du neben vielen anderen leckeren Ideen in meinem Kochbuch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte.
Buch Mehr Low-Carb-Lieblingsrezepte

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 453 kcal
Kohlenhydrate: 17,1 g (1,4 BE / 1,7 KE)
Fett: 22,0 g
Eiweiß: 39,0 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb