Werbung

Feta-Kohlrabicremesuppe

Suppen und Eintöpfe Vegetarisch

Feta-Kohlrabicremesuppe

Zarter Kohlrabi und würziger Feta machen ein feines Süppchen…

3 Portionen

50 g Zwiebel gehackt
75 g Karotte in Stücke geschnitten
650 g Kohlrabi geschält in Stücke geschnitten
50 g Kohlrabigrün in Streifen geschnitten (Blätter vom Kohlrabi)
750 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
100 ml Milch (oder Sahne, wer mehr Fett mag)
150 g Feta-Käse
50 g Macadamia-Nüsse geröstet, gesalzen und gehackt
10 g Kokosöl

In einem Topf das Kokosöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig dünsten. Das Gemüse hinzufügen und alles 2-3 Minuten braten. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und für 15 Minuten kochen lassen. Anschließend den Feta, die Milch und die Sahne in die Suppe geben. Alles pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit den gehackten Nüssen bestreuen und genießen.

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 491 kcal
Kohlenhydrate: 16,8 g
Fett: 38,8 g
Eiweiß: 16,9 g

Guten Appetit

Fragen zu den Zutaten? Hier geht es zu den Low-Carb-Zutaten-FAQ und hier geht es zum Happy Shop.
Zur Gesamtübersicht meiner Low Carb Rezepte.

Du willst in Zukunft nichts mehr verpassen? Dann abonniere meinen Newsletter kostenlos per Mail.
Oder willst du mir lieber auf Facebook folgen? Hier geht es zur Happy-Carb-Facebook-Seite.

* Nährwertangaben ohne Gewähr. Basis der Berechnung sind die von mir verwendeten Lebensmittel. Abweichungen und Fehler sind trotz aller Sorgfalt nicht ausgeschlossen.

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

37 Kommentare auf "Feta-Kohlrabicremesuppe"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Deine Bilder.
Bitte keine Personenbilder und nur Bilder mit vorhandenen Urheberrechten hochladen (siehe Datenschutzerklärung).
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste
Jule
Jule

Hallo Betti, dieses lecker Süppchen wird es wohl für heute Abend sein 🙂 jetzt meine Frage, für meinen Mann, kann ich da auch noch Grflügelwürstchen rein machen, denn diese wären von deiner anderen leckeren Suppe noch übrig 🙂

Suppa
Suppa

Genial! Ausprobieren, Leute. Auch wenn man nicht so der Kohlrabifan ist, äh war, die Kombi mit Feta ist genial.

Evi
Evi

Hallo liebe Betti,

fürs Abendessen morgen wurde heute dieses leckere Süppchen vorgekocht.
Wir mussten uns ordentlich zusammen reißen, nicht doch noch einen Teller zu essen, statt des Kilokick, der heut auf dem Speiseplan stand.
Also Vorfreude auf morgen 🙂

Viele Grüße Evi

Uli
Uli

Hallo Betti,
kurzen Augenblick noch, muss mir noch eben den Mund abwischen. So, jetzt: Habe gerade diese total leckere Kohlrabi-Suppe gegessen. Hatte zwar nur fettarmen Feta und Mandelblättchen, aber das dürfte nicht der größte Unterschied sein geschmacklich. Wirklich lecker. Sie hat das Zeug für ein Weihnachtsmenue.
L.G.
Uli vom Niederrhein

Anna
Anna

Huhu, kann ich die suppe auch vorkochen und sie dann einfrieren? Bin mir da immer so unsicher 🙂 glg anna

wpDiscuz