Pinker Matjessalat

Pinker Matjessalat

Matjes kommt ursprünglich aus Holland…

3 Portionen

400 g Kohlrabi, in 1 cm große Würfel geschnitten
250 g Matjesfilets, in Streifen geschnitten
150 g Rote Bete, roh, grob geraspelt
150 g Griechischer Joghurt, 10 % Fett
100 g Avocado, in Würfel geschnitten
100 g säuerlicher Apfel, in kleine Stücke geschnitten
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
50 g rote Zwiebel, fein gehackt
75 g Gewürzgurken, in Würfel geschnitten
2 EL Gurkenwasser (Sud aus dem Glas Gewürzgurken)
1 TL Senf, mittelscharf
2 TL Yaconsirup (und bei), alternativ Erythrit (und bei)
2 EL Dill, frisch oder TK
30 g Walnüsse, gehackt
Salz und Pfeffer

Die Kohlrabistücke in etwas Wasser für 7-8 Minuten vorkochen, abgießen und abkühlen lassen. Die Avocadowürfel und die Apfelstücke jeweils mit 1 EL Zitronensaft mischen.

Die kompletten Zutaten für den Salat in einer Schüssel mischen. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Matjessalat 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Einfach Lecker Low Carb.
Buch Einfach Lecker Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 3):
Kalorien: 509 kcal
Kohlenhydrate: 19,0 g (1,6 BE / 1,9 KE)
Fett: 36,4 g
Eiweiß: 23,3 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb