Muttis Curry-Blumenkohlsalat

Muttis Curry-Blumenkohlsalat

Ein Lieblingssalat aus meiner Kindheit. Schon damals war ich Low Carb infiziert…

4 Portionen, als Beilagensalat

850 g Blumenkohlröschen (frisch oder TK)
500 ml Gemüsebrühe
60 g rote Zwiebel, sehr fein gewürfelt
2 EL heller Balsamico-Essig
3 EL Olivenöl nativ extra
1 MSP Muskatnuss, frisch gerieben
1 TL mildes Curry, als Pulver
1 TL Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer

Die Blumenkohlröschen in der Gemüsebrühe bissfest garen. Das dauert je nach Größe 10-12 Minuten. Bei gefrorenem Blumenkohl, geht es etwas schneller. Den Blumenkohl abgießen und dabei 150 ml von der Gemüsebrühe auffangen. Die Blumenkohlröschen abkühlen lassen.

In die 150 ml Gemüsebrühe, den Essig, das Olivenöl und die Gewürze mit einem Schneebesen einrühren. Die Blumenkohlröschen und die Zwiebelwürfel in eine Schüssel füllen und den würzigen Sud zu 2/3 darüber verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Der Salat muss mehrere Stunden durchziehen. Zwischendurch immer wieder mal durchmischen und wenn er zu trocken wird, dann noch den Rest des würzigen Suds untermischen.

Bei uns gibt es den Salat gerne zum Grillen, oder auch einfach am Abend, mit gebratenem Fisch und einem schnellen Joghurt-Dill-Dip.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Ratzfatz Low Carb gekocht.
Buch Ratzfatz Low Carb gekocht

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 4):
Kalorien: 175 kcal
Kohlenhydrate: 8,5 g (0,7 BE)
Fett: 11,2 g
Eiweiß: 5,8 g

Guten Appetit