Fruchtiger Endiviensalat mit würzigem Lachs

Fruchtiger Endiviensalat mit würzigem Lachs

Bittersüße Komposition…

2 Portionen

1 Endiviensalat, geputzt, gewaschen und in dünne Streifen geschnitten
30 g Walnüsse, gehackt

Für das Salatdressing:
50 ml Sahne
40 g Apfelmark, ohne Zuckerzusatz, aus dem Glas
1 EL heller Balsamico-Essig
Salz und Pfeffer

Für den würzigen Lachs:
1 EL helle Sojasoße
1/2 TL Paprikapulver edelsüß
1/2 TL Currypulver
15 ml Olivenöl nativ extra (1 EL)
250 g Lachsfilet, in 1-2 cm breite Streifen geschnitten

Den klein geschnittenen Endiviensalat und die gehackten Walnüsse in eine große Schüssel füllen. Das Salatdressing mit einem Schneebesen anrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann unter den Endiviensalat mischen.

Die Sojasoße mit dem Paprikapulver und dem Currypulver verrühren. In einer Pfanne einen Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Lachsstreifen für 2-3 Minuten braten. Dann die Würzmarinade zufügen und vorsichtig unter den Lachs mischen.

Den vorbereiteten Salat auf 2 tiefe Teller füllen und die würzigen Lachsstreifen darauf verteilen.

Viele weitere leckere Rezeptideen findest du in meinem Buch Einfach Lecker Low Carb.
Buch Einfach Lecker Low Carb

Die Nährwerte* pro Portion/Person (von insgesamt 2):
Kalorien: 503 kcal
Kohlenhydrate: 7,0 g (0,6 BE / 0,7 KE)
Fett: 38,6 g
Eiweiß: 30,1 g

Werbung
Spare 15% mit dem Gutscheincode HAPPYCARB15DE bei jedem Einkauf im nu3-Shop. Weitere Codes für Österreich und Schweiz findest du hier.
nu3-Webshop

Guten Appetit wünscht Happy Carb